Auf fremden Pfaden – Isa Theobald (Hrsg.)

Außergewöhnlich ungewöhnlich

Auf fremden Pfaden - Isa Theobald ©Edition Roter Drache
Auf fremden Pfaden ©Edition Roter Drache

19 Autoren, 19 Geschichten. Die meisten Namen sind bekannt, bekannt für außergewöhnliche Ideen, für guten Stil, für Menschen, die sich ernsthaft Gedanken machen um das Leben auf dieser Welt. Und die jede Menge Phantasie haben. Es wäre müßig, eine kurze Inhaltsangabe zu machen, weil es bei den Kurzgeschichten unweigerlich in Spoilern münden würde. Verraten sei, dass alle Geschichten fern von romantisierendem Sex mit Vampiren (Biss zum Erbrechen), Werwölfen, Engeln und Highlander-ähnlichen Gestalten sind. »Wenn phantastische Autoren in fremden Gefilden wildern, werden Wunder Wirklichkeit.«, heißt es im Klappentext und ich unterschreibe das.

weiterlesen

Auf fremden Pfaden
Isa Theobald (Hrsg.)
Fantasy Erotik
Edition Roter Drache
März 2017
240

Funtastik-Faktor: 95

Die Schwerter von Dara – Ken Liu

Game of Thrones auf asiatisch

Die Schwerter von Dara-Ken Liu © Droemer-Knaur
Die Schwerter von Dara © Droemer-Knaur

Das Inselreich Dara wird von Kaiser Mapidéré regiert. Sein Vermächtnis ist die Vereinheitlichung des Reichs; Sprache, Schrift, Maßeinheiten, Architektur der Städte – alles wird angeglichen. Um jeden Preis. Nach vierzehn Jahren Regentschaft versucht ein mutiger Mann mit Hilfe einer Art Lenkdrachen den Tyrannen zu töten. Erfolglos, der Attentäter wird vom Himmel geholt. Er kann allerdings entkommen und seine Tat erntet Bewunderung in der Bevölkerung Daras.

Schlossvogt Pira und Regent Crupo entledigen sich des Kaisers, sowie des Kronprinzen und setzten den unmündigen Erishi als Marionette auf den Thron. Der Zerfall des unter Zwang geeinten Reiches beginnt. Die Rebellen der ersten Stunde sind Huno Krima und Zopa Shigin, die eine Prophezeiung im Bauch eines Fisches finden und daraufhin ihren Eroberungsfeldzug beginnen.

weiterlesen

Die Schwerter von Dara -
Seidenkrieger Trilogie - Band 1
Ken Liu (Übersetzung Katharina Naumann)
Fantasy
Droemer-Knaur
September 2016
736

Funtastik-Faktor: 75

Höllenherz – Christian von Aster

Sinnsuche eines Teufels

Höllenherz- Christian von Aster ©Edition Roter Drache
Höllenherz ©Edition Roter Drache

Die Erde spuckt einen Teufel aus. Er wurde von der eigenen Mutter aus der Hölle vertrieben, weil er ihr in einem schwachen Moment offenbart hat, dass er ein Herz hat. Doch was soll er hier? Er kennt weder Weg noch Ziel. Was kann er anderes tun, als über die Welt zu wandern? Als erstes fällt ihm ein singendes hüpfendes Mädchen auf, dem im Takt des Liedes die Brust bebt. Soll er es zu Boden werfen und zerfetzen? Stattdessen fallen beide lüstern übereinander her und finden zusammen. Am nächsten Morgen liegt sie kalt in seinen Armen. Das war weder sein Wunsch noch Wille. Es begegnet ihm die ein und andere, der er sein Herz schenkt und sie ihm. Jede geht von dannen, einfach weil der Teufel der Teufel ist und Verderben bringen muss. Der Mann mit dem Messer verfolgt ihn der Rache eines verkohlten Tisches wegen.

weiterlesen

Höllenherz
Christian von Aster
Phantastik Plus
Edition Roter Drache
März 2016
64

Funtastik-Faktor: 82