Schuldig – Jim Butcher

Schuldig2Teufel und Engel kämpfen an seiner Seite

„Schuldig“ ist der achte Band der „Harry Dresden“ Serie. Der einzige Magier im Telefonbuch von Chicago tut was er immer tut, er bewahrt die Stadt vor den Mächten des Bösen. Und doch hat sich einiges geändert. Er ist nun einer von denen, die ihm zuvor ans Leder wollten, ein Magierpolizist, ein Wächter des weißen Rats. Doch Harry Dresden bleibt trotzdem ein nonkonformistischer Einzelgänger, der auch zu den zwielichtigen magischen Völkern Kontakte pflegt. Wenn das mal gut geht …

Aus alter Freundschaft

weiterlesen

Schuldig
Harry Dresden- Band 8
Jim Butcher
Fantasy
Feder&Schwert
2011
576

Funtastik-Faktor: 85%

Erlkönig – Jim Butcher

Erlkönig2
Erlkönig © Feder&Schwert

Mit Pauken und Dämonen gegen die dunklen Mächte Chicagos

Mit Unverständnis reagierte die Fangemeinde, als der Knaur Verlag die Veröffentlichung der deutsch übersetzten Harry-Dresden-Romane des amerikanischen Autors Jim Butcher einstellte – mit Freude, als der Verlag Feder & Schwert ankündigte, die „Dresden-Files“ weiter heraus zu bringen. Gut so, denn ohne Harry Dresden wäre die Urban Fantasy einer ihrer schillerndsten Figuren beraubt. Im nun erschienenen siebten Band „Erlkönig“ legt sich der respektlose Zauberer erneut mit übelsten magischen Bösewichtern an.

Totenbeschwörer greifen nach der Weltherrschaft

weiterlesen

Erlkönig
Harry Dresden - Band 7
Jim Butcher
Fantasy
Feder&Schwert
2011
571

Funtastik-Faktor: 87%

Das Licht hinter den Wolken – Oliver Plaschka

Das Licht hinter
Das Licht hinter den Wolken, © Klett-Cotta

Phantastisches Roadmovie mit Tiefgang

Oliver Plaschka hat mit „Fairwater„ und der “Die Magier von Montparnasse„ bisher eher Urban Fantasy geschrieben, oder, wie in “Der Kristallpalast„ einen Ausflug in den Steampunk unternommen. Ist es für einen Fantasy-Schriftsteller und aktiven Rollenspieler nicht irgendwann an der Zeit, sich der High-Fantasy zuzuwenden?

»Ein weitverbreitetes Vorurteil besagt, dass Fantasyautoren ihre Ideen gern aus dem Rollenspiel beziehen. In meinem Fall ist das absolut richtig.«

weiterlesen

Das Licht hinter den Wolken
Oliver Plaschka
Fantasy
Klett-Cotta
2013
686

Funtastik-Faktor: 86%