Brian McClellan

Brian McClellan kam 1986 in Ohio, Cleveland zur Welt. Bereits mit 15 Jahren schreibt er für RPG-Webseiten Abenteuergeschichten. Seine Eltern ermutigten ihn zum Schreiben und es folgten Kurzgeschichten und Novellen. So war es keine Überraschung, dass er auf der Brigham Young Universität Englisch mit dem Schwerpunkt „Kreatives Schreiben“ studierte. Dort lernt der junge Autor einen der bekanntesten Fantasy-Schriftsteller überhaupt, Brandon Sanderson, kennen und nimmt an dessen Workshops teil. Brians Ziel ist es, als Autor seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Und so profitiert er 2006 im Literary Bootcamp von den Erfahrungen Orson Scott Cards, einem weiteren Fachmann des Literatur-Business.

2013 veröffentlicht er schließlich den Auftaktband der „Powder Mage“ Serie „Promise of Blood“. Das Buch gewinnt den „Morningstar Award“ in der Kategorie Bester Newcomer und wird ein großer Erfolg. 2018 veröffentlicht der Cross Cult Verlag die deutschsprachige Fassung „Blutschwur“, zwei weitere Bände komplettierten die Trilogie. Wenn Brian nicht gerade schreibt, verbringt er Zeit mit Videospielen, seiner zweiten großen Leidenschaft. Heute lebt er mit Ehefrau Michele an einem Berg irgendwo in Utah.

Mehr über Brian McClellan erfahrt ihr auf seiner Webseite.

Phantastische Literatur von Brian McClellan

Fantasy

Die Powder Mage Chroniken

Blutschwur 2018
Schicksalswende 2019
Herbstrepublik 2019