Schlagwort: Märchen

Fantasy, ShowSlider

Looking Glass – Christina Henry

Märchenstoffe – neu imaginiert Christina Henry begann im Jahr 2015 mit „Alice“ („Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland“, 2020) eine Reihe von Büchern, in denen sie Märchen neu imaginiert. Sie erzählt die Vorlagen nicht nach, sondern verwendet Figuren und Motive für eigene düstere Stoffe. So bediente sie sich bei s „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“, oder sie ließ sich, in anderen Worten, davon inspirieren, um mit „Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland“ und „Die Chroniken von Alice – Die schwarze Königin“ („Red Queen“)Weiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Kohlrabenschwarz – Tommy Krappweis, Christian von Aster (Hörspiel)

Netflix-Serie Grimm mit bayrischem Wortwitz und urigen Typen Stefan Schwab ist Psychologe und betreut im Auftrag der Polizei Opfer von Kriminalfällen. Sein Freund, Kriminalkommissar Thomas Falbner zieht ihn zusätzlich gern als Berater zur Aufklärung besonders verzwickter Fälle hinzu. Und solche treten im Voralpenland gehäuft auf: Kindesentführungen, ein Ziegenfell tragender Hackenmörder, sowie tödliche Wolfsangriffe. Es beginnt in Rosenheim, wo Schwabs Ex-Ehefrau lebt. Sein chronischer Geiz lässt Stefan Obdach bei Susanne suchen, wo er gleich ihren Neuen kennenlernt, den evangelischen Pfarrer Franz. Und beide sind in ihrer fürsorglich aufdringlichen Art mehr alsWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Tintenphönix – Isa Theobald, Christian von Aster (Video)

Ein kleines Büchlein, in dem eine ganze Welt versteckt ist Amandara M. Schulzke stellt Euch in diesem Video das vierzig Seiten kurze Buch „Tintenphönix“  von Isa Theobald und Christian von Aster vor, in dem eine ganze Welt steckt. Als ein nicht an Kinder gerichtetes Kinderbuch, beschreibt der Verlag Edition Roter Drache dieses Buch. In „Tintenphönix“ erzählt Isa Theobald die Geschichte der dreizehnjährigen Maja, die plötzlich eine Feder an sich entdeckt. Für Amandara ist es ein Trostbuch für das Leben, das sie gern an eine Freundin weiterschickt, die gerade einen geliebtenWeiterlesen