Nnedi Okorafor

Nnedi Okorafor © Cheetah Witch
Nnedi Okorafor © Cheetah Witch

Nnedi Okorafor ist die Tochter nigerianischer Eltern, die 1969 in die USA emigrierten. Sie kam 1974 in Cincinnati zur Welt. In ihrer Jugend spielte sie recht erfolgreich Tennis, doch eine Skoliose verhinderte die Karriere als Profisportlerin. Also studierte Nnedi Okorafor Rhetorik an der Universität von Illinois, Journalistik an der Michigan State Universität und schließlich Englische Literatur an der Universität von Chicago. Sie promovierte 2007 und unterrichtete zuerst als Associate Professor in Chicago. Heute lehrt sie als Professorin Creative Writing an der Universität Buffalo. Nnedi Okorafor ist Mutter einer Tochter und lebt in New York und Chicago.

Seit Studienzeiten schreibt Nnedi Okorafor Kurzgeschichten und Romane in Kinder- und Jugendbüchern und als Phantastische Belletristik. Ihre Geschichten verbinden Elemente von Science-Fiction und Fantasy mit afrikanischer Mythologie zu einer ganz eigenen Art von Magischer Realismus.

Nnedi Okorafor hat bereits viele bedeutende Phantastik-Preise abgeräumt. „Who fears death“, ihr erster Roman für ein erwachsenes Publikum, erhielt 2011 den World Fantasy Award in der Kategorie Bester Roman. „Lagoon“ (dt. Titel „Lagune“) war für den British Science Fiction Association Award nominiert und gewann den Red Tentacle Award. Ihr neuestes Werk, die „Binti“ Trilogie, schaffte einen Erfolg, der nur wenigen gelingt. Der Auftaktroman „Binti“ wurde 2016 sowohl mit dem Nebula, als auch mit dem Hugo Award ausgezeichnet. Der zweite Teil erschien 2017 mit dem Titel „Home“, der dritte und finale Teil „The Night Masquerade“ ganz aktuell im Januar 2018. Den ersten „Binti“ Band hat Okorafors deutscher Verlag Cross Cult für September 2018 angekündigt.

Bei TEDGlobal liest Nnedi Okorafor einen Auszug aus ihrem „Binti“-Roman und erzählt ein wenig über ihre Art der Science Fiction Literatur, dem Afrofuturismus.

Mehr über Nnedi Okorafor erfahrt ihr auf ihrer Homepage oder ihrem Weblog.

Sci-fi stories that imagine a future Africa | Nnedi Okorafor

Phantastische Literatur von Nnedi Okorafor

Science Fiction / Afrofuturismus

Lagune 2016
Das Buch des Phönix 2017