Die Fantasywoche vom 6. – 12. Februar 2017

© Marie Graßhoff für Fantasywoche
© Marie Graßhoff für Fantasywoche

Live-Lesungen im Netz

Für die Liebhaber Phantastischer Literatur ist das Angebot an Lesungen oft mager. In Köln und Umgebung wird der Fan bei einer Reihe von Conventions wie RPC, MagicCon, FedCon im Lesungsprogramm fündig, doch im Angebot des zwei wöchigen Literaturfests LitCologne fehlen Lesungen mit Phantastik-Autoren meistens. Was kann man tun? Einfach die Fantasywoche im Internet besuchen. In diesem Jahr ist sie leider vorbei, doch im Februar 2018 wird es eine weitere Woche voller Fantasy-Lesungen im Netz geben .

weiterlesen

Carags Verwandlung – Katja Brandis

Außergewöhnlich, humorvoll und spannend

Carags Verwandlung-Woodwalker 1 von Katja Brandis © Arena Verlag
Carags Verwandlung © Arena Verlag

Der Gestaltwandler in der Haut eines jungen Pumas Carag und seine Schwester Mia betteln so lange, bis ihre Mutter ihnen erlaubt, einmal in die Menschenstadt mit zu kommen. Spätestens als sie ihnen ein Schokoladeneis spendiert, ist es um Carag geschehen. In ihm reift der Entschluss, lieber unter Menschen leben zu wollen. Er tut so, als hätte er sein Gedächtnis verloren und kommt in eine Pflegefamilie mit einer wunderbaren Mutter Anna, aber eifersüchtigen Geschwistern.

Als er sich ausnahmsweise in einen Berglöwen verwandelt, um zur Entspannung nachts durch die Gegend zu  ziehen, geht das natürlich gründlich schief.

weiterlesen

Carags Verwandlung
Woodwalkers-Band 1
Katja Brandis
Fantasy
Arena Verlag
Juni 2016
Hardcover
280

Funtastik-Faktor: 84

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen – Lars Simon

Mit Mops auf der Jagd nach den düsteren Mächten Schwedens

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen von Lars Simon, © dtv
Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops ..© dtv

Der Unternehmensberater Lennart Malmkvist ist gerade dabei in seiner Firma, der HIC-AB Holding, die Karriereleiter nach oben zu klettern, als sein Nachbar Buri Bolmen ermordet wird und ihm ein seltsames Erbe hinterlässt. Ein Jahr soll Lennart den Zauberei- und Scherzartikelladen im Haus betreiben und den Mops Bölthorn zu sich nehmen. Lennart denkt nicht daran, dass Erbe anzutreten. Mit Zauberei hat er nichts am Hut und ein fetter und sabbernder Mops passt nicht in seine Lebensplanung. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit Lennart; einem verpatzten Vortrag folgt die fristlose Kündigung. Dazu verschwindet auch noch die Ex-Kollegin und Affäre Emma Mårtensson unter dubiosen Umständen. Sie hatte Lennart um ein Treffen gebeten, um ihm ein Geheimnis über die Firma anzuvertrauen, erschien aber nicht. Und dann taucht ein beängstigender Leierkastenmann auf der Straße und in Lennarts Träumen auf. Als Lennart Malmkvist beschließt Buris Erbe doch anzunehmen, ist die Tatsache, dass der mitgeerbte Mops bei Gewitter zu Sprechen anfängt, nur eine von vielen Seltsamkeiten. Zu Lennarts Alltag gehören nun: orakelnde Keksdosen, düstere Sagen die Realität werden, Mord und – Magie.

Skurril und dennoch lebensnah

weiterlesen

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
Lennart Malmkvist und Mops Bölthorn-Band 1
Lars Simon
Fantasy-Krimi
dtv Verlag
Oktober 2016
432

Funtastik-Faktor: 77