Kategorie: Science-Fiction

Science-Fiction, ShowSlider

Brennende Kolonie – Kampf um den Mars (Goliath Chronik 2) – Ivan Ertlov

Spannender Space-Thriller mit diversen Akteuren als Prequel und Fortsetzung der Goliath Chronik Warum Ivan Ertlov den eigentlich abgeschlossenen und eigenständigen Space-Krimi „Generation 23“ nun zu einer Reihe namens „Goliath Chronik“ erweitert, wird im Vorwort erklärt. Zusammen mit der Warnung, den ersten Band zuerst zu lesen. Und das ist interessant – man braucht ihn nämlich nicht wirklich. „Brennende Kolonie“ ist eine vollkommen eigenständige Geschichte mit einer nie zuvor aufgetretenen Protagonistin, knapp 400 Jahre VOR dem ersten Band angesiedelt. Allerdings nimmt sie die große Wende, die bedeutende Überraschung von „Generation 23“ vorweg.Weiterlesen

Fantasy, Science-Fiction, ShowSlider

Steinerner Himmel (Die große Stille 3) – N.K. Jemisin

Der Anfang und das Ende vom Ende Im ersten Band der „Die große Stille“ Trilogie „Zerrissene Erde“ steht die Protagonistin Essun, die wir auch als Syenit und Damaya kennenlernen, im Mittelpunkt: ihr kompliziertes und von Schicksalsschlägen geprägtes Leben als Orogene (Magiebegabte), das sie zu einer Berufung führt. In „Brennender Fels“ steht ihre Tochter Nassun im Zentrum des Geschehens, ihr Werdegang zur Orogenen und die über die Grenze des Erträglichen gehenden Opfer, die die Rolle einer möglichen Weltenretterin mit sich bringt. Hier deutet sich das Hauptthema des finalen Bands an: DasWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Das Kowalski Protokoll-Todesfeature – Armin Weber

Progressiv nur in Ansätzen, dafür spannend und handwerklich einwandfrei Armin Weber, Phantastik-Lesern am ehesten durch die zwischen „durchwachsen“ und „richtig gut“ stark fluktuierende EXOPLANET Reihe bekannt, betritt mit „Kowalski Protokoll: Todesfeature“ ein neues Subgenre. Die Military-SF mit starker Abenteuerkomponente (oder Abenteuer-SF mit militärischem Einschlag, je nachdem, wie man will) liest sich durchgehend anders als seine vorherigen Werke. Und das ist großteils positiv gemeint, aber alles der Reihe nach. Gestatten – Kowalski. Pitt Kowalski. Wir begleiten Pitt Kowalski, seines Zeichens Kommandant der Chariot, und seine vielschichtig zusammengesetzte Crew. Auf der RückreiseWeiterlesen