Schlagwort: Drachen

Fantasy, ShowSlider

Magic-Ravnica (Krieg der Funken 1)- Greg Weisman

Nur für Hardcore Magic-Fans Das Kartenspiel „Magic“ ist auch demjenigen ein Begriff, der kein Gamer ist, sondern nur Leser, wie ich. Nachdem jahrelang Romanveröffentlichungen zu „“ bei uns schlicht nicht stattfanden, brachte Heyne mit dem Kurzroman „Kind des Namenlosen“ von Brandon Sanderson einen Ausflug in diese Spielewelt heraus. Da ich diese unterhaltsam und durchaus verständlich fand, machte ich mich ein wenig blauäugig an die Lektüre von Greg Weismans „Magic-Ravnica“. Und hoffte auf weitere abenteuerliche Fantasy-Lesekost. Tja, zunächst stellte ich fest, dass ich meine altersbedingte Lesebrille absetzen konnte, denn der SatzspiegelWeiterlesen

Fantasy, Science-Fiction, ShowSlider

Wir sind die Bunten-Erlebnisse auf dem Festival-Mediaval – Amandara M. Schulzke (Hrsg)

Bunt und vielfältig erzählt das Festival Mediaval Die Herausgeberin der Anthologie „Wir sind die Bunten“, Amandara M. Schulzke, brennt für das Literaturzelt auf dem Festival-Mediaval. Das Mittelalter-Festival in Selb auf dem Goldberg, das seit 2008 an jedem zweiten Septemberwochenende steigt, zählt der Reader’s Digest zu den acht schönsten Festivals in Europa. Und das Literaturzelt wird in dem Artikel bei RD explizit lobend erwähnt. Ich durfte auf den letztjährigen Buchmessen und BuCons live beobachten, wie viel Leidenschaft Amandara als Organisatorin in die Autoren-Akquise für dieses Projekt hineinsteckte. Von der Idee, eineWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Das Reich der Grasländer 2-(Der letze König von Osten Ard 2) – Tad Williams

Das Schicksal Osten Ards wendet sich dem Abgrund zu Unver, der neue starke Führer der Thriting-Klane im Grasland, nahm die Hand des Throns, Graf Eolair gefangen. Eigentlich ist er geneigt, mit den Herrschern des Hochkönigsbanns Frieden zu schließen. Denn die Feinde der Thritinge kommen aus Nabban und fallen über die Gründe der Grasländer her. Mit den nun vereinigten Klans will er diese endlich in ihre Schranken weisen. Doch das, was sich schließlich ereignet, konnten weder Unver noch Eolair voraussehen. Nabban brennt. Jesa, das Kindermädchen von Herzig Saluceris‘ kleiner Tochter Serasina,Weiterlesen