Phillip P. Peterson

Phillip P. Peterson wurde am 2. März 1977 in Waldbröl geboren. Der mit bürgerlichem Namen Peter Bourauel heißende Autor studierte bis 2003 Luft- und Raumfahrttechnik in Aachen, woran er ein Masterstudium in Nuclear Applications anschloss. Dem folgte eine Promotion und Forschungsarbeit an der RWTH Aachen. Von 2012 bis 2014 arbeitete er als Ingenieur beim deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln, wobei er parallel in dieser Zeit seine ersten Bücher schrieb.

Die Buchserie „Transport“ und weitere Einzelromane veröffentlichte Peterson im Selbstverlag bei Book on Demand. Bastei Lübbe brachte den ersten Band der „Paradox“ Reihe heraus, zwei weitere Bände erschienen ebenfalls bei BoD. Alle Bücher wurden als Audible Hörbücher produziert und Peterson ließ sie jeweils ins Englische übersetzen und bei CreateSpace.com (amazon) veröffentlichen. Den Roman „Vakuum“ publizierte schließlich Fischer Tor, das Hörbuch dazu Argon. Nach dem Erfolg der ersten Bücher 2014 wurde er hauptberuflicher Schriftsteller. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Eitorf.

Mehr über Phillip P. Peterson erfahrt ihr in seinem Blog.

Phantastische Literatur von Phillip P. Peterson

Science Fiction

Paradox

Paradox 2015
Paradox2 2017
Paradox3 2019

Transport

Transport 2014
Transport 2 2016
Transport 3 2017
Transport 4 2019
Transport 5 2020
Transport 6 2020
Transport 7 2020

Einzelbände

Flug 39 2017
Das schwarze Schiff 2018
Vakuum 2020

Danke, Götz Piesbergen!

Schreibe einen Kommentar