Schlagwort: Episch

Fantasy, ShowSlider

Das Reich der Grasländer 1-(Der letze König von Osten Ard 2) – Tad Williams

Das Verhängnis betrifft jedes Volk und jede Person »„Was haben wir getan? Wir waren ein prächtiger, großer Trupp – der Geleittrupp des Prinzen und eines der höchsten Adligen von ganz Osten Ard. Jetzt sind wir ein lumpiger Rest, ein Fetzchen, das von zwei Seiten aufgeribbelt wird.“ « [S.117] In „Die Hexenholzkrone“ traf Simons Enkel Morgan mit der Hand des Königs die Sithi. Nach der frostigen Begegnung überfielen Banditen aus dem Grasland die Abordnung des Hochhorst. Graf Eolair wurde gefangen genommen, während Morgan floh. Nun irrt er durch den Wald Aldheorte,Weiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Der Aufstieg von Kyoshi (Avatar 1) – F.C. Yee

Aus einer Anime-Serie entstand ein Fantasy-Roman Es geschah im Jahr 2005, beziehungsweise hierzulande 2006, als in der Zeichentrickserie „“ in einem Eisberg ein kleiner Junge mit dem Namen Aang gefunden wurde. Das war der Beginn einer TV-Serie, die sich im Laufe der nächsten drei Jahre als eine der einflussreichsten ihrer Art und Zeit entpuppen sollte. Aufgrund des Erfolges folgten eine große Anzahl an Comics und Videospielen, aber auch einige Romane. Mit „Die Legende von Korra“ kam schließlich eine nicht minder erfolgreiche Fortsetzung auf den Bildschirm. Das Setting war etwas besonderes.Weiterlesen

Allgemein, Fantasy, ShowSlider

Nirgendland – Fräulein SpiegeL

Epische und düstere Fantasy um Schicksal, Identität und die Vielschichtigkeit des Seins „Das Truglicht hat seine eigene Strömung und Deine Gedanken schließen sich ihm an – und du willst die Welt ausleuchten bis an ihren Grund, und das macht nichts, solange es noch etwas zu wissen gibt in dieser Welt [..]. Eine Antwort führt zu hundert neuen Fragen, und irgendwann schlägt Wissen-Wollen um in Zweifel. Zweifel an allem, was es gibt. Dann erkennst Du, dass die Welt das größte aller Rätsel ist.“ [S. 102] Der Äonenschnitter zog vorbei. Anstatt derWeiterlesen