Eva Bergschneider

Biotechnologin und Bookaholic

Bloggerin, Portalmanagerin, Redakteurin Eva Bergschneider © Eva Bergschneider
© Eva Bergschneider

Ich heiße Eva Bergschneider, bin gebürtige Ostwestfälin und lebe seit über zwanzig Jahren im Rheinland.

Mein täglich Brot verdiene ich im Labor eines Biotechnologie-Unternehmens als Produktentwicklerin Zelltherapie, bin verheiratet und Mutter einer erwachsenen Tochter. Mich begeistern Kino, Musik, Sport (Yoga, Joggen, radfahren)  und Internet, vor allem aber BÜCHER.

Offen für (fast) alles

Ich lese am liebsten Phantastik- aber auch Krimis, populärwissenschaftliche  und gesellschaftskritische Romane. In Bezug auf Literatur bin ich offen für (fast) alles. Seit über zehn Jahren beschränkt sich mein Dasein als Bookaholic nicht nur auf das Lesen, sondern ich schreibe darüber im World Wide Web. In meinen Rezensionen ist es mir wichtig, nicht nur ein Qualitätsurteil zu fällen und meine Meinung kund zu tun, sondern über den eigenen Tellerand zu schauen. Herauszufinden für welche Leser welches Buch geeignet sein könnte.  Bis 2013 erschienen meine Artikel auf den Portalen der Literatur-Couch GmbH, nun bei den Booknerds, bei Literatopia, dem Magazin PHANTAST und hier bei phantastisch-lesen.com. Inzwischen beschränkt sich meine Arbeit nicht auf das Bloggen und rezensieren allein. Ich habe viel Spaß an Blogtouren, die mir Gelegenheit geben, Hintergründe zu einem Buch und zu einem Phantastik-Thema zu erforschen. Dazu kommen Autoreninterviews, sowie Artikel über Buchmessen und Phantastik-Events, wie Conventions und Lesungen.

Print Friendly