Schlagwort: Historie

Fantasy, ShowSlider

Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung (St. Mary’s 5) – Jodie Taylor

Erfrischender als der Vorgänger Dr. Madeleine Maxwell, besser bekannt unter dem Namen Max, ist Geschichtswissenschaftlerin. Als solche beschäftigte sie sich während und nach ihrem Studium mit historischen Ereignissen, wälzte Quellen und Hypothesen, ohne der Wahrheit aber je wirklich nahe gekommen zu sein. Moment, das stimmt jetzt nicht so ganz. Zum Glück arbeitet sie für das Institut für Historische Forschung, im St. Mary´s-Institut. Dort untersucht sie größere historische Ereignisse in zeitgenössischer Umgebung. Um Himmels willen, nennt dies bitte nie eine „Zeitreise“, denn dann wären die Offiziellen ‚not amused‘. Nun gibt esWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Schicksalszeit (Der Onyxpalast, Band 4) – Marie Brennan

Ein wehmütiger Abschied London im Jahr 1884. Während sich in der sterblichen Welt alles zu verändern scheint, steht auch die Feenwelt vor radikalen Veränderungen. Die Untergrundbahn steht kurz vor der Vollendung. Mit ihr wird Stahl durch das Herz des Onyxpalastes, dem zentralen Mittelpunkt des Feenreichs von London, getrieben. In dieser bedrohlichen Zeit braucht es Führung, doch die Königin Lady Lune ist nirgendwo zu finden. Zwei Schicksalsfügungen könnten eine Katastrophe vielleicht doch noch abwenden. Die eine betrifft das Menschenmädchen Elizabeth, das sich auf der Suche nach den Feen begibt, die vorWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Aus der Finsternis zum Licht (Lady Trents Erbe) – Marie Brennan

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm Genau wie einst Lady Trent ist auch ihre Enkelin Audrey Camherst eine Dame, von der sich die gehobene Gesellschaft der viktorianischen Zeit abwenden würde. Denn genau wie ihre Tante ist sie eine begnadete Forscherin. Und auch sie setzt sich so oft sie kann gegen die Vorurteile ihrer Zeit durch. Eines Tages erhält sie einen ungewöhnlichen Auftrag. Sie soll antike drakoneisische Steintafeln übersetzen, die vom Schöpfungsmythos jener uralten Zivilisation berichten. Es gibt allerdings ein paar Haken. Zum einen ist der Auftraggeber Lord Gleinleigh einWeiterlesen