Kategorie: Fantasy

Fantasy, Science-Fiction, ShowSlider

Brennender Fels (Die große Stille) – N.K. Jemisin

Aus Verantwortung und Courage das Undenkbare tun Der Cliffhänger am Ende von „Zerrissene Erde“, dem ersten Band der Trilogie „Die große Stille“, hätte krasser nicht sein können. Jemand, dem man die Rolle des Weltenretters zugedacht hatte, zerstört diese beinahe und ruft eine weitere Fünfzeit hervor. Doch Alabaster versteinert und stirbt. Es bleibt ihm nicht viel Zeit, Essun, die er immer noch Syen nennt, eine überlebenswichtige, unmögliche erscheinende Aufgabe zu übertragen. »„Üble Erde. Wie habe ich Dich vermisst“ [S. 225]« Essun ist noch immer auf der Suche nach ihrer Tochter Nassun,Weiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Der Aufstieg von Kyoshi (Avatar 1) – F.C. Yee

Aus einer Anime-Serie entstand ein Fantasy-Roman Es geschah im Jahr 2005, beziehungsweise hierzulande 2006, als in der Zeichentrickserie „“ in einem Eisberg ein kleiner Junge mit dem Namen Aang gefunden wurde. Das war der Beginn einer TV-Serie, die sich im Laufe der nächsten drei Jahre als eine der einflussreichsten ihrer Art und Zeit entpuppen sollte. Aufgrund des Erfolges folgten eine große Anzahl an Comics und Videospielen, aber auch einige Romane. Mit „Die Legende von Korra“ kam schließlich eine nicht minder erfolgreiche Fortsetzung auf den Bildschirm. Das Setting war etwas besonderes.Weiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Das gefälschte Herz (Neraval-Saga 2) – Maja Ilisch

Guter Stil, zu wenig Spannung Der seit Generationen in einer Schriftrolle gefangen gehaltene Dämon scheint entkommen zu sein und nur die zauberkräftigen Alfeyn könnten ihn mit ihren legendären Kräften besiegen. Vier Helden zogen aus, das Reich vor ihm zu retten: ein junger, intriganter Prinz, eine ebenso kluge, wie naive Zauberin, ein versoffener Fälscher und ein in den Prinzen verliebter Kämpfer. Sie wollen die legendären Alfeyn finden und um Unterstützung zu bitten. Trotz aller Animositäten, trotz der Tatsache, dass der Prinz eine geradezu perverse Befriedigung darin fand, seine Begleiter zu manipulierenWeiterlesen