Herbstlande – Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser

Mehr Herbstatmosphäre geht nicht

Herbstlande.Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa kaiser, Thomas Lohwasser © Torsten Low Verlag
Herbstlande © Torsten Low Verlag

Scarlett Hayden und ihr Partner Nathan wünschen sich ein Baby, möglichst bald. Sex haben sie zu jeder Gelegenheit, auch wenn Scarlett keine Lust hat. Doch es klappt einfach nicht, ihr Bauch bleibt babyleer. Ein Besuch in einer Buchhandlung erinnert sie an ein Märchen aus ihrer Kindheit, das Märchen von der Kürbiskönigin. Es erzählt von einem Wunschritual. In der Halloweennacht wird der Wunsch erfüllt, den man auf einem Zettel notiert und in einem Kürbiskopf verbrennt. Es ist erst Ende August, doch Scarlett möchte sofort schwanger werden. Ihr geliebter Nathan wünscht es sich so sehr und glaubt möglicherweise, sie sei nicht in der Lage, ein Kind zu empfangen.

weiterlesen

Herbstlande
Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser
Fantasy
Torsten Low Verlag
Oktober 2016
362

Funtastik-Faktor: 68

Auf fremden Pfaden – Isa Theobald (Hrsg.)

Außergewöhnlich ungewöhnlich

Auf fremden Pfaden - Isa Theobald ©Edition Roter Drache
Auf fremden Pfaden ©Edition Roter Drache

19 Autoren, 19 Geschichten. Die meisten Namen sind bekannt, bekannt für außergewöhnliche Ideen, für guten Stil, für Menschen, die sich ernsthaft Gedanken machen um das Leben auf dieser Welt. Und die jede Menge Phantasie haben. Es wäre müßig, eine kurze Inhaltsangabe zu machen, weil es bei den Kurzgeschichten unweigerlich in Spoilern münden würde. Verraten sei, dass alle Geschichten fern von romantisierendem Sex mit Vampiren (Biss zum Erbrechen), Werwölfen, Engeln und Highlander-ähnlichen Gestalten sind. »Wenn phantastische Autoren in fremden Gefilden wildern, werden Wunder Wirklichkeit.«, heißt es im Klappentext und ich unterschreibe das.

weiterlesen

Auf fremden Pfaden
Isa Theobald (Hrsg.)
Fantasy Erotik
Edition Roter Drache
März 2017
240

Funtastik-Faktor: 95

Weg ins Nichts – Francis Knight

Fantasy trifft auf Cyberpunk

Weg ins Nichts - Francis Knight © Papierverzierer Verlag
Weg ins Nichts © Papierverzierer Verlag

„Weg ins Nichts“ von der britischen Autorin Francis Knight ist der Auftaktroman zu einer Reihe um den Privatdetektiv Rojan Dizon, der in einer im Wortsinn aufstrebenden Megacity lebt und arbeitet. Mahala ist in die Höhe gebaut, gigantische Wolkenkratzer und zahlreiche Zwischenebenen prägen das Stadtbild. Die unteren Stadtviertel werden durch die Spiegelung des Sonnenlichts notdürftig erhellt. Den oberen, reichen Vierteln allein ist echtes Sonnenlicht vorbehalten und ganz unten erhellt ausschließlich künstliches Licht die düstere Szenerie. Eine leuchtende Substanz namens Glimm sorgt für Elektrizität. Zuvor war das effektivere Synth verwendet worden, doch das hatte tödliche Begleiterscheinungen, an denen Menschen qualvoll gestorben sind. Rojans Mutter war eine von ihnen.

weiterlesen

Weg ins Nichts
Rojan Dizon - Band 1
Francis Knight (Übersetzung Melanie Vogltanz)
Steampunk/Cyberpunk
Papierverzierer Verlag
Dezember 2014
416

Funtastikfaktor: 69