Schlagwort: Humor

Fantasy, ShowSlider

Der Galgen von Tyburn – Ben Aaronovitch

Mit dem Gesichtlosen auf Tuchfühlung Hyde Park Nummer eins ist eine der teuersten Adressen in einer der teuersten Städte der Welt, London. Die Wohnungen der Superreichen sind eher Investitionen, denn Heime, es wohnt dort kaum jemand. Selbstverständlich sind die Apartments abgesichert wie eine Festung. Wie kamen also Jugendliche dort hinein, um eine Party zu feiern? Dazu noch mit Drogen, die das junge Leben des Teenagers Christina Chorley auslöschten. Eigentlich wäre der Fall keiner für Peter Grands spezielle Abteilung. Doch eine alte Bekannte, Lady Tyburn, die ihm einst (siehe „Ein WispernWeiterlesen

Fantasy, Science-Fiction, ShowSlider

Drachenschiffe über Kenlyn – Dane Rahlmeyer

Spannender und innovativer Fantasy-SF-Mix Die Menschenfrau Endriel und ihre Freundin vom Volk der Yadi Nelen verdienen ihren Broterwerb mit dem Stehlen von Sha Yang Artefakten. Endriels Vater gehörte zu den Friedenswächtern und wünschte sich diese Laufbahn für seine Tochter. Doch die verließ das Heim auf der Suche nach Abenteuern. Nach dem letzten gescheiterten Beutezug gerät Endriel in eine Schlägerei, ein junger Mann mit grünen Augen wird von einem tätowierten Draxyll angegriffen. Die impulsive und kampferprobte Endriel mischt sich ein und schlägt den Angreifer in die Flucht. Der Gerettete flieht allerdingsWeiterlesen

Blogtour, Fantasy, ShowSlider

Drei Tage bis Vollmond – Hagen Haas

#AllHallowsReadGermany Phantastisch-lesen nimmt an der Blogger-Aktion #AllHallowsReadGermany zu Halloween teil. AllHallowsRead wurde ursprünglich von Neil Gaiman ins Leben gerufen und von der Autorin, Schreibtrainerin und Bloggerin Tanja Karmann nach Deutschland geholt. Freut Euch auf 13! spannende Beiträge und gruselige Buchgewinne zu Halloween. Die Buchvorstellung von „Drei Tage bis Vollmund-Dämonen unterm Dom“ von Hagen Haas aus dem Verlagshaus Feder&Schwert ist mein Beitrag zur Aktion. Welche tollen Buchpakete als Gewinn auf Euch warten, erfahrt ihr in Tanjas Ankündigung zur Aktion und am Ende dieses Artikels. Kölsche Jungs und Dämonen sind auch nurWeiterlesen