Schlagwort: Thriller

Science-Fiction, ShowSlider

Metro-Die Trilogie – Dmitry Glukhovsky

Ein Ziegelstein von Buch und jede Seite lesenswert Mit „Metro – Die Trilogie“ brachte der Heyne-Verlag einen wahren Ziegelstein von einem Buch heraus. Wie der Name schon sagt, umfasst dieser Band alle „Metro“-Romane, die Dmitry Glukhovsky geschrieben hat, sowie zwei Kurzgeschichten und einige Extras. Die Menschheit löschte sich durch einen Atombombenangriff nahezu aus. Die Überlebenden haben sich in die Moskauer U-Bahn, die titelgebende Metro, zurückgezogen. Dort sind sie in unterschiedliche Fraktionen zersplittert, die teilweise Krieg gegeneinander führen. Diese bestechende Vision wurde nicht nur in drei Romanen verarbeitet, sondern auch dieWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Der Beginn (Die Meisterin 1) – Markus Heitz

Ein Epochen umspannende Jagd beginnt „Willkommen in der Messestadt Leipzig“ Dieser Gruß stand schon vor der Wende und steht noch immer am Ortseingang der blühenden Metropole an der weißen Elster. Hier wurde eine Frau sesshaft, die Zeit ihres Lebens Deutschland bereiste und weiß, wo es schön ist. Die Rede ist von Geneve Cornelius, ihres Zeichens die Tochter eines öffentlich bestellten Henkers. Sie ist Heilerin und, Dank eines geheimnisvollen Tranks, unsterblich. Sie trennte sich von ihrer Familie. Denn sie wollte weder in die Vendetta mit der italienischstämmigen Familie Bugatti, noch inWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen-(Instabil 1) – Sam Feuerbach und Thariot

Eine irrwitzige Jagd durch die Zeit rund um Düsseldorf Mit einem ohrenbetäubenden Knall zerbirst das Holz der Eingangstür. Der unbescholtene und naive Patrick Richter wird von der Spezialeinheit BFE plus festgenommen, kaum verhört und soll wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung in die USA ausgeliefert werden, um sein Leben in Guantanamo zu beschließen. Patrick bekommt eine Panikattacke in seiner Zelle auf dem Düsseldorfer Flughafen und landet: sechzehn Jahre früher in der Wuppertaler Schwebebahn. Am 11. September 2011, kurz vor dem Anschlag auf die Twin Towers in New York. Das nächsteWeiterlesen