Schlagwort: Thriller

Science-Fiction, ShowSlider

Exodus 2727-Die letzte Arche – Thariot

Unterwegs zu neuen Welten Das Siedlungsschiff USS London ist auf der Reise zu einer neuen Welt. 109 Jahre wird es zu einem 50 Lichtjahre entfernten Stern unterwegs sein. Doch unterwegs häufen sich merkwürdige Ereignisse, die die gesamte Mission gefährden. Die Ärztin Jazmin Harper stellt fest, dass immer mehr Besatzungsmitglieder psychische Probleme erleiden. Und der Ingenieur Denis Jagberg findet Anzeichen dafür, dass das Schiff älter ist, als es sein sollte. Beide müssen zusammenarbeiten und den Grund für ihre Entdeckungen herausfinden. Denn die Zeit drängt. Gelingt es ihnen nicht, droht die ZerstörungWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Vakuum – Phillip P. Peterson

Ein Katastrophenfilm im Buchformat Zum ersten Mal seit vielen Jahren soll es wieder eine bemannte Mondmission geben. Doch kurz vor dem eigentlichen Start der Mission wird ein außerirdisches Raumschiff aufgespürt, dass sich mit Lichtgeschwindigkeit durchs All bewegt. Gleichzeitig werden merkwürdige Strahlenwerte aus dem All gemessen. Als man auch noch eine Nachricht von dem anderen Schiff empfängt, und eine Physikerin beobachtet, dass Sterne verschwinden, steht etwas Unglaubliches fest: Das All löst sich auf. Zwei Jahre bleiben der Menschheit, um ein Raumschiff zu bauen, dass sie vor der nahenden Katastrophe in SicherheitWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Hologrammatica – Tom Hillenbrand

Ein Cyberpunk-Krimi, der Maßstäbe setzt Die Science-Fiction Literatur wandelt sich. Waren es in den 70er Jahren vor allem Reisen ins All und Begegnungen mit Aliens, deretwegen das Genre beliebt war, so sind es heute eher Zukunftsvisionen unserer Welt und Gesellschaft, die die LeserInnen faszinieren. Tom Hillenbrand kreierte für seinen preisgekrönten Roman „Hologrammatica“ eine ernüchternde und zugleich verheißungsvolle Zukunft und setzt sich mit den Chancen und Gefahren der Nutzung von Künstlicher Intelligenz auseinander. Ein Vermisstenfall zieht weite Kreise Galahad Singh arbeitet als Quästor, wie sich Privatdetektive im Jahr 2088 nennen. DieWeiterlesen