Dane Rahlmeyer

Dane Rahlmeyer© Anne-Sophie Wittwer
Dane Rahlmeyer© Anne-Sophie Wittwer

Dane Rahlmeyer, geboren 1980 in Salzgitter, fing mit 14 Jahren an zu schreiben. Er erhielt 2001 ein Stipendium für junge Künstler von seiner Heimatstadt, was ihn ermutigte, seinen Traum zu leben.  Dane Rahlmeyer wurde Schriftsteller für Drehbücher, Hörspiele, und Romane, zudem dreht er Kurzfilme. Seine Fantasy – Science-Fiction Reihe „Die Kenlyn Chroniken“ wurde ab 2006 zuerst im Berliner Hexentorverlag publiziert, den es allerdings seit einigen Jahren nicht mehr gibt. Lange waren die Bücher komplett aus dem Handel verschwunden, bis der Autor sie als Selfpublisher zunächst im e-book-Format veröffentlichte,  Anfang des Jahres 2017 auch als Taschenbuch. Wenn er nicht gerade schreibt, beschäftigt sich Dane Rahlmeyer mit essentiellen Fragen wie zum Beispiel „Warum fällt der Toast immer auf die gebutterte Seite?“

Mehr über Dane Rahlmeyer findet ihr auf seiner Homepage.

Phantastische Literatur von Dane Rahlmeyer

Fantasy – Science-Fiction

Die Kenlyn-Chroniken

Drachenschiffe über Kenlyn 2006/2017
Rückkehr nach Kenlyn 2017
Kampf um Kenlyn 2017
Print Friendly, PDF & Email