Schlagwort: Philosophie

Science-Fiction, ShowSlider

An Unnatural Life – Erin K. Wagner

Das nächste Jahrhundert – Kolonie Europa Seit vierzig Jahren hat die NASA den Jupitermond Europa als Kandidaten für die Existenz von einfachen Lebensformen auf dem Schirm. Europa bietet gefrorenes Wasser, einen unterirdischen flüssigen Ozean und Geysire. Die NASA-Sonde „Europa Clipper“ soll bei ihrem Vorbeiflug an Europa Proben sammeln. Erin K. Wagner hat diese reale Ausgangslage in das nächste Jahrhundert fortgeschrieben. Handlungsort ihrer Novelle „An Unnatural Life“ ist die Kolonie Europa, Handlungszeit die zweite Hälfte des Jahres 2145. Europa wird nutzbar gemacht, Wissenschaftler suchen im Auftrag der Hazlo Corp. nach Mikroorganismen.Weiterlesen

Fantasy, Science-Fiction, ShowSlider

Wir sind die Bunten-Erlebnisse auf dem Festival-Mediaval – Amandara M. Schulzke (Hrsg)

Bunt und vielfältig erzählt das Festival Mediaval Die Herausgeberin der Anthologie „Wir sind die Bunten“, Amandara M. Schulzke, brennt für das Literaturzelt auf dem Festival-Mediaval. Das Mittelalter-Festival in Selb auf dem Goldberg, das seit 2008 an jedem zweiten Septemberwochenende steigt, zählt der Reader’s Digest zu den acht schönsten Festivals in Europa. Und das Literaturzelt wird in dem Artikel bei RD explizit lobend erwähnt. Ich durfte auf den letztjährigen Buchmessen und BuCons live beobachten, wie viel Leidenschaft Amandara als Organisatorin in die Autoren-Akquise für dieses Projekt hineinsteckte. Von der Idee, eineWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Ans andere Ende der Welt (His Dark Materials 4) – Philip Pullman

Ein Schmelztiegel für Gedanken aus Politik und Philosophie in feinstem Fantasy-Gewand Als Philip Pullman mit „Über den wilden Fluss“ eine neue Teilserie „The Book of Dust“ zur populären Reihe „His Dark Materials“ anfing, war die Freude unter den Fans groß und entsprechend hoch die Erwartungen. Dieser Roman ist ein Prequel zu „Der Goldene Kompass“ und erhielt vom Carlsen Verlag die Bezeichnung Band null. „Der Goldene Kompass“ und seine Nachfolger (Band zwei „Das magische Messer“ und drei „Das Bernsteinteleskop“) gehörten um den Jahrtausendwechsel für mich zu den besten Fantasy-Büchern überhaupt. InWeiterlesen