Schlagwort: Religion

Fantasy, ShowSlider

Die Königin der Hölle (Kingdom of the Wicked 2) – Kerri Maniscalco

Bekannte Motive der Romantasy neu arrangiert Willkommen zurück in dem kleinen italienischen Städtchen Sciacca. Doch halt. In die heimische Trattoria geht es in dem Mittelband der „Wicked“-Trilogie „Die Königin der Hölle“ von Kerri Maniscalco nicht. Erinnern wir uns zurück. Die Zwillingsschwestern Emilia und Vittoria wachsen in einem kleinen Küstenstädtchen auf Sizilien auf. Ihre Familie betreibt die lokale Gastwirtschaft und verbirgt, dass sie, wie so manche im Ort, besondere Gaben ihr Eigen nennen. Die Warnungen vor den Verführungen der Dämonen aus der Hölle verhallen ungehört. Bis eine ganze Reihe von jungen,Weiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Athos 2643 – Nils Westerboer

Philosophischer Essay und Science-Fiction Krimi Im Jahr 2643 ist die Erde unbewohnbar und der Rest der Menschheit lebt auf anderen Planeten oder Monden unseres Sonnensystems. Vollständig abhängig von lebenserhaltenden KI-Systemen, genannt die Obhut. Auf dem Neptunmond Athos gibt es ein kleines Kloster in einer ehemaligen Mine. Sieben Cönobit-Mönche gehen dort ihrem Tagewerk, der Verwaltung einer Fleischproduktion, nach. Einer der Mönche, ausgerechnet Klostervorsteher Hilal, stirbt unter fragwürdigen Umständen. Insbesondere ist die Rolle der KI des Klosters, der MARFA, verdächtig. Rüd Kartheiser ist Inquisitor und ein Verhör-Spezialist für KIs. Ihn und seineWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Schwestern des Ewigen Schwarz (Unsere liebe Frau der unendlichen Weiten 1) – Lina Rather

Nonnen im Weltraum Vor geraumer Zeit führte die Erde gegen ihre Kolonien einen verheerenden Krieg. Seuchen verwüsteten ganze Planeten, letztlich verloren alle. Einige Jahrzehnte lang hat sich die Alt-Erde damit beschäftigt, die Wunden zu lecken und sich um sich selbst zu kümmern. Einzig die Kirche entsandte weiterhin atmende, lebendige Raumschiffe, deren Besatzung den Menschen im All Zuspruch, Hilfe und Anleitung anbieten sollte. Nun wurde ein neuer Papst gewählt. Die Leitung der Kirche übernahm ein Pontius, der eine andere Vorgehensweise verfolgt und letztlich wohl die Dominanz der Erde auf und inWeiterlesen