Schlagwort: Mystery

Fantasy, ShowSlider

Raue See und fette Beute – Der Ruf des Wendigo (Klingensänger 2) – Ivan Ertlov

Solides Abenteuer mit vielen Sticheleien gegen den orangen König Vier Abenteurer sind sie, vier Recken, die schon so manche Schlacht geschlagen und überlebt haben. Vier Kämpfer, die, so denn die Bezahlung stimmt, auch nicht vor den schlimmsten Gefahren zurückschrecken. Doch auch ein Klingensänger, verflucht und dafür gezüchtet, Dämonen zu vernichten, dazu der gefürchtetste Waralog der Alten Welt, sowie ein zaubernder Albrae und Botschafterin Kyara, deren Blut die ungezügelte Magie mystischer Völker vereint, überlegen sich diesen Auftrag zweimal. Es geht darum jenseits des großen Ozeans den in Amarak entfesselten Wendigo zuWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Spiegel & Schatten (Die Meisterin 2) – Markus Heitz

Die Meisterin geht an ihre Grenzen Henker – das ist ein angesehener Beruf, der auf eine sehr, sehr lange Geschichte zurückblickt. Über die Jahrhunderte waren die Frauen und Männer, die dieses Amt ausübten, zwar ein wenig suspekt. Doch gleichzeitig wohlgelitten und oft ebenso wohl besoldet. Dass die Henker Geheimnisse erfuhren, Mysterien und Erkenntnisse sammelten und bei der Ausübung ihres Berufs mit allen gesellschaftlichen Schichten in Kontakt kamen, trug dazu bei, dass man ihnen mit Respekt begegnete. Gleichwohl die meisten Mitbürger lieber auf Abstand zu ihnen blieben. Über die Jahrhunderte bildetenWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Kohlrabenschwarz – Tommy Krappweis, Christian von Aster (Hörspiel)

Netflix-Serie Grimm mit bayrischem Wortwitz und urigen Typen Stefan Schwab ist Psychologe und betreut im Auftrag der Polizei Opfer von Kriminalfällen. Sein Freund, Kriminalkommissar Thomas Falbner zieht ihn zusätzlich gern als Berater zur Aufklärung besonders verzwickter Fälle hinzu. Und solche treten im Voralpenland gehäuft auf: Kindesentführungen, ein Ziegenfell tragender Hackenmörder, sowie tödliche Wolfsangriffe. Es beginnt in Rosenheim, wo Schwabs Ex-Ehefrau lebt. Sein chronischer Geiz lässt Stefan Obdach bei Susanne suchen, wo er gleich ihren Neuen kennenlernt, den evangelischen Pfarrer Franz. Und beide sind in ihrer fürsorglich aufdringlichen Art mehr alsWeiterlesen