Michael Schreckenberg

Michael Schreckenberg, geboren am 8. Mai 1971 in Langenfeld/Rheinland, ist Autor von Songtexten und Kurzgeschichten, Kriminal- und Phantastik-Romanen. Letztere bewegen sich im Bereich Horror, Science-Fiction und Urban-Fantasy. Michael Schreckenberg siedelt den Schauplatz seiner Romane gern in Landschaften an, die er gut kennt, im Bergischen Land nahe Köln. So entstand dort der fiktive Ort Langerath, der dem Roman „Der wandernde Krieg“ einen passenden Rahmen bietet. „Der wandernde Krieg – Sergej“ schaffte es 2013 in die Short-List des Seraph-Preis in der Kategorie „Bestes Buch“. Michael Schreckenberg arbeitet als freier PR-Berater, Journalist und Lektor und lebt in Leverkusen.

Phantastische Literratur von Michael Schreckenberg

Horror

Der Finder 2010
Der Ruf 2011
Der wandernde Krieg – Sergej 2012

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.