Schlagwort: Science-Fiction

Allgemein

Die fünf besten Bücher 2017 – Teil II

Witzigerweise habe ich 2017 nur gute Bücher gelesen. Doch fünf, die mich nachhaltig beeindruckt haben, greife ich einfach kurz heraus: „Das Koboltikum“ von Christian von Aster „Das Koboltikum“ von Christian von Aster mit Illustrationen von Holger Much ist der Struwwelpeter für Erwachsene. Die heimlichen Helden sind nicht Pauline und der Suppenkasper sondern Kobolde der unterschiedlichsten Gegenden und Landschaften. Sie sind die Trickster mit dem erhobenen Zeigefinger. Wenn die Menschen hören, ist alles gut. An dem Büchlein liebe ich besonders die köstlichen Reime in Form der Bänkelsänger, die Text, Bild undWeiterlesen

Allgemein

Hörbuch-Special Sommer 2017

Urlaubszeit – Hörbuchzeit Es ist zur lieb gewordenen Tradition geworden, dass unsere Fahrt in den Urlaub von Hörbuchern begleitet wird. Dieses Mal ging es in das schöne Italien und wir wählten einige Science-Fiction Hörbücher aus, die uns auf der Fahrt unterhalten sollten. Köln – Brenzone Auf dem Weg von Köln nach Brenzone am Gardasee hörten wir Dave Eggers „Der Circle“, gesprochen von Torben Kessler. Dieses umstrittene und häufig rezensierte Werk, unter anderem in einer Doppelrezension von Jochen König (Buch) und Chris Popp (Hörbuch) auf dem Magazin Booknerds, wollte ich schonWeiterlesen

Phantastik Plus

Der Circle – Dave Eggers (Hörbuch)

Schöne neue Welt im hier und jetzt Der Roman „Der Circle“ von Dave Eggers galt schon kurz nach seinem Erscheinen als moderner Dystopie-Klassiker à la George Orwell „1984“ oder Huxleys „Schöne neue Welt“. Im Gegensatz zu diesen Werken entwarf der Schriftsteller Dave Eggers, als er „The Circle“ schrieb, allerdings kein weit in der Zukunft liegendes Weltbild, sondern entwickelte das bereits 2013 existierende weiter. Eggers schaute in die Welt der Social Media Konzerne wie Facebook oder Google: global agierende, allgegenwärtige Unternehmen, die unsere Gesellschaft vernetzten und mit persönlichen Informationen Geschäfte machen.Weiterlesen