Die drei Sonnen – Cixin Liu (Hörbuch)

Von der Kulturrevolution in China zu Alpha-Centauri

Die drei Sonnen - Cixin Liu © Rubikon Audioverlag
Die drei Sonnen © Rubikon Audioverlag

Was wurde über dieses vom Westen spät entdeckte, dann aber umso mehr als Juwel der Science-Fiction gefeierte Werk noch nicht gesagt oder geschrieben? Barak Obama erholte sich mit der Lektüre von anstrengenden Sitzungen im Kongress, Mark Zuckerberg feierte das Buch auf seinem Lebenswerk Facebook. Und Denis Scheck bezeichnete es als das innovativste Science-Fiction Buch der letzten 30 Jahre. Fehlen nur noch meine persönlichen Eindrücke von der Hörbuch-Adaption, gewonnen auf Autofahrten durch Italien, Österreich und Deutschland.

Brutal und brutal detailliert

Die Story beginnt inmitten der chinesischen Kulturrevolution im Jahr 1967.

weiterlesen

Die drei Sonnen
Die drei Sonnen - Band 1
Cixin Liu (Sprecher Mark Bremer)
Science-Fiction
Rubikon-Audioverlag
Februar 2017
14 Stunden, 53 Minuten

Funtastik-Faktor 75

Dieser Volkszähler – China Miéville

Feinsinniger Grusel aus der Postapokalypse

Dieser Volkszähler - China Miéville © Liebeskind Verlag
Dieser Volkszähler © Liebeskind Verlag

China Miéville erzählt hier die Geschichte eines neunjährigen namenlosen Jungen, der mit seinen Eltern auf einem Berg in der Nähe eines Dorfs lebt. Die Welt ist postapokalyptisch, wo sich der Handlungsort befindet, wird nicht näher definiert. Es ist die Zeit nach einem verheerenden Krieg, die verbliebende Bevölkerung kämpft ums Überleben.

„Meine Mutter hat meinen Vater umgebracht!“ [S. 9]

Oder war es doch umgekehrt? Voller Panik und Entsetzen ist der Junge den Berg hinab in das Dorf gelaufen. Doch die juristische Instanz beschränkt sich dort auf einen Fensterputzer, einen Jäger und eine Lehrerin.

weiterlesen

Dieser Volkszähler
China Miéville (Übersetzung Peter Torberg)
Phantastik Plus
Liebeskind Verlag
November 2016
176

Funtastik-Faktor: 88

Der Judas-Schrein – Andreas Gruber

Atmosphärisch dicht und äußerst spannend

Der Judas-Schrein - Andreas Gruber © Luzifer-Verlag
Der Judas-Schrein © Luzifer-Verlag

Der Wiener Kommissar Alexander Körner soll den brutalen Mord an einer Vierzehnjährigen aufklären. Ausgerechnet in Grein, seinem Heimatort, um den er seit 27 Jahren einen weiten Bogen macht. Doch Körner hat keine Wahl, da ihm ein Verfahren und die mögliche Suspendierung droht. Hat er sich doch von einem Verdächtigen die Dienstwaffe entwenden lassen. In der darauffolgenden Schießerei werden mehrere Beamte verletzt, bevor Körner den Schützen mit einem Schlag gegen den Kehlkopf ins Koma befördert.

weiterlesen

Der Judas-Schrein
Andreas Gruber
Horror
Luzifer-Verlag
2005/2016
463

Funtastik-Faktor: 83