Science-Fiction, ShowSlider

Stargazer: Bürgerkrieg – Ivan Ertlov

Stargazer: Bürgerkrieg – Interessante Bürger, wenig Krieg Es geht Schlag auf Schlag. Etwas mehr als sechs Monate nach Erscheinen von „Das letzte Artefakt“ und exakt elf Wochen nach „Neue Heimat, Alte Feinde“ ist der dritte Stargazer Band „Bürgerkrieg“ erschienen – wie schon die Vorgänger zuerst als eBook. Auf das Taschenbuch aus dem Belle Époque Verlag müssen Leser*innen bis zum 16. Oktober warten. Diese Veröffentlichungsstrategie führt inzwischen zu Situationen, in denen das Taschenbuch vorm Vorgänger beinahe gleichzeitig mit dem neuesten Werk erscheint. Verständlich? Wirtschaftlich betrachtet, vielleicht. Die Fangemeinde – besonders aufWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Prion (Lumera Expedition 5) – Jona Sheffield

Prion – ein Lumera Science Fiction Thriller Phantastikbegeisterte eBook-Freunde und Science-Fiction Fans mit Kindle im Anschlag sind sicher schon über die Romane der „Lumera“ Reihe gestolpert. Und sei es auch nur in den „gesponsort“ Werbeanzeigen, die auf Amazon eingeblendet werden. Diesen kann man tatsächlich kaum entrinnen, wenn man auch nur irgendeinen Suchbegriff mit Bezug zur Science-Fiction eingibt oder ein Buch des Genres betrachtet. Inzwischen ist mit „Prion“ der fünfte Teil der Reihe und der zweite Semi-Standalone Roman erschienen. Natürlich auf und um Lumera angesiedelt, dem Schauplatz der ursprünglichen Trilogie (Survive,Weiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Miss Maxwells wunderliches Zeitversteck – Jodie Taylor

Ein Durchhänger im Maxwell’schen Serienvergnügen Zeitreisen sind eine gefährliche Angelegenheit. Nicht nur das die Zeitreisenden, in unserem Fall die Agenten von St. Marys Institut, aufpassen müssen, ja die Zeitlinie nicht zu stören. Die Agenten selbst sind vor Unfällen, Heimsuchungen und Gewalt nicht gefeit. Nicht umsonst hinterlegt jeder Agent, bevor er oder sie das erste Mal in den Einsatz geht, sein oder ihr Testament. Dr. Madeleine Maxwell, von jedem nur schlicht Max genannt, ist einem üblen Schicksal schon so manches Mal von der Klinge gesprungen. Vor Troja sah es so aus,Weiterlesen