Robin Hobb

Robin Hobb © Gage Skidmore

Robin Hobb heisst eigentlich Margaret Astrid Lindholm Ogden und ist eine der bekanntesten US-Phantastik-Autorinnen. Sie publizierte ihre ersten Werke unter dem früheren Pseudonym Megan Lindholm.

Sie ist 1952 in Berkeley, Kalifornien geboren und wuchs ab dem 9ten Lebensjahr in Fairbanks, Alaska auf.  Nach dem Highschool Abschluss studierte sie ein Jahr Kommunikationswissenschaften an der Universität in Denver, Colorado. Mit 18 heiratete sie Marine-Ingenieur Fred Ogden und zog auf die Insel Kodiak im Golf von Alaska.  Dort begann sie mit dem Schreiben von Artikeln für ein Kindermagazin und ihren ersten Kurzgeschichten.

Seit 1995 veröffentlicht sie unter dem Namen Robin Hobb Fantasy-Romane. Bekannt wurde sie mit ihren zahlreichen Reihen aus der Welt des Altvorderen-Reiches: den „Windsinger“-Romanen, dem „Weitseher“-Zyklus und den Fortsetzungen dieser Reihen. Mit der Trilogie „Die Schamanenbrücke“  verließ Hobb die Altvorderen-Welt.

Die Autorin lebt heute in Tacoma im US-Bundesstaat Washington und hat vier Kinder.

Mehr über Robin Hobb erfahrt ihr auf ihrer Homepage.

Phantastische Literatur von Robin Hobb

Fantasy

Die Chronik der Weitseher (aktuelle Veröffentlichungen)

Die Gabe der Könige 2017
Der Bruder des Wolfs 2017
Der Erbe der Schatten 2017

Das Erbe der Weitseher (aktuelle Veröffentlichungen)

Diener der alten Macht 2018
Prophet der sechs Provinzen 2018
Beschützer der Drachen 2018

Das Kind des Weitsehers

Die Tochter des Drachen 2019
Die Tochter des Propheten geplant 2019
Die Tochter des Wolfs geplant 2019

Die Seelenschiff-Händler (aktuelle Veröffentlichungen)

Die Händlerin 2019
Der Freibeuter 2019
Die Drachenkönigin 2019