Schlagwort: Horror

Fantasy, ShowSlider

The U-Files-Die Einhorn Akten – Sandra Florean (Hrsg.)

Es gibt keine Einhörner – oder doch? Geschichten von Trauer und Freude, Verrat und Treue, Zerstörung und Aufbau Die Einhorn-Akten, welch grandiose Idee! Vor allem seit vor zwei Jahren weißpummelige kitschige Vertreter dieser Rasse mit Regenbögen da oder dort nicht nur auf Süßigkeiten und Getränken, sondern sogar auf Toilettenpapier auftauchten. Es wäre zu vermuten, dass sich Sandra Florean, die Herausgeberin, auch deshalb dazu berufen fühlte, nach wahren Einhorn-Geschichten zu fahnden. Im jungen Talawah-Verlag (ab 2015) fand sie Verbündete. Belohnt wurde das Engagement aller mit der Verleihung des Deutschen Phantastik PreisesWeiterlesen

Blogtour

Ankündigung „All Hallows Read“ 2018

Auch in diesem Jahr gibt es die Aktion und Blogtour „All Hallows Read“, nach einer Idee von Neil Gaiman für deutsche Phantastik- und Gruselfans. Einmal mehr gilt das Motto: „Verschenke ein gruseliges Buch zu Halloween.“ Tanja Karmann hat ein wahrhaftig fettes Bücherpaket geschnürt. Mir fällt keine weitere Aktion ein, bei der es so viele tolle Bücher zu gewinnen gibt. Ein herzliches Dankeschön an die Verlage, die großzügig gespendet haben. Im Startbeitrag auf Tanjas Blog könnt ihr Euch selbst davon überzeugen, dass ich nicht übertrieben habe. Nutzt also die Chance, vieleWeiterlesen

Allgemein, Veranstaltungen

LChoice – eine lokale Alternative zum globalen A.

Bücher auf einem Portal bei lokalen Buchhändlern in ganz Deutschland bestellen – Geht das? Die meisten Bücherfreunde sind sich darüber einig, dass der lokale Buchhandel nicht sterben darf. Dennoch müssen viele kleine Buchhandlungen schließen, weil immer mehr Kunden Bücher online bestellen. Online-Bestellungen sind einfach bequem. Mit wenigen Klicks hat der Kunde das gewünschte Produkt gekauft und lässt es sich, oft ohne Portokosten, an die Haustür liefern. Ein Nachteil der Online-Bestellung ist allerdings, dass eine Beratungsleistung fehlt. Die gern für die Kaufentscheidung herangezogenen Kundenkommentare auf Online-Plattformen bieten diese nur bedingt, dennWeiterlesen