Schlagwort: Horror

Science-Fiction

Apocalypse Marseille – Andreas Gruber

Gut, wenn finster, nachdenklich, apokalyptisch oder auf der Grenzlinie zum Horror Andreas Gruber hat empfehlenswerte phantastische Literatur geschrieben, wie den Polizeiroman mit Horrorliteratur verbindenden „Judas-Schrein“, der mehr als ein Fußbreit in Cthulhus Reich hineinragt. In den letzten Jahren gewann der Kriminalroman, sehr erfolgreich zu Ungunsten des Übernatürlichen, die Oberhand. Bloß auf das Spiel mit  Literatur-und Märchenmotiven mag Gruber, zumindest in seiner Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez-Trilogie, nicht verzichten. Gut so. „apocalypse marseille“ zeigt den literarischen Allrounder als Science-Fiction Autor. Das Kompendium versammelt Geschichten, die bereits früher andernorts und einzelnenWeiterlesen

Interview

Interview mit Justin Cronin

Über Strukturen, Beziehungen und essentielle Fragen in der Passage-Trilogie „Ich habe einfach vier herkömmliche Formen weiblicher Stärke genommen und auf vier Charaktere verteilt. Amy hat die spirituelle und intuitive Stärke, Sara die mütterliche, Lore die sinnliche und Alicia die der Kriegerin.“ Almut Oetjen  sprach mit Justin Cronin über sein Leben und über die Passage-Trilogie. Ihre Fragen an den Autor thematisieren alle drei Bände, daher waren leichte Spoiler im Interview nicht zu vermeiden. Phantastisch-lesen: Beginnen wir damit, wer Sie sind. Würden Sie uns etwas über sich erzählen? Soweit ich weiß, sindWeiterlesen

Allgemein

Phantastik aus Indie-Verlagen – #wereadindie

Die 10 besten Indie-Titel auf phantastisch-lesen Der Blog Literaturen hat mich angesteckt und so möchte auch ich auf 10 tolle Phantastik-Bücher aus den Programmen kleiner, unabhängiger Verlage aufmerksam machen. Die hier gewählte Reihenfolge ist rein willkürlich und entspricht keinem Ranking. Die Auswahl der Titel richtet sich einerseits nach der Bewertung, andereseits möchte ich möglichst verschiedene Phantastik-Genre und Indie-Verlage berücksichtigen. „Die Rückkehr der Kriegerin“ von Susanne Pavlovic aus dem Amrûn Verlag „Die Rückkehr der Kriegerin“ von Susanne Pavlovic ist alles andere als Fantasy von der Stange, auch wenn man das PersonalWeiterlesen