Schlagwort: Dämon

Fantasy, ShowSlider

Anouk-Ein toter Djinn kommt selten allein – Isa Theobald

Sex & Drugs & Rock’n Roll  Anouk, ein Sukkubus und zugleich das Schwert der Kuratoren, langweilt sich selbst auf der heißesten Party im Pit. Ein wenig Abwechslung bekommt sie, als ein zugedröhnter Werwolf kurz davor ist, auszurasten und sich zu verwandeln. Ein Möchtegernheld will ihn in seine Schranken weisen, doch das kann nur ein Sukkubus mit einem eindringlichen Blick in die Augen des Werwolfs. Der verhinderte Held stellt sich als ein äußerst attraktiver Kommissar heraus. Den Anouk niemals vernaschen darf, wenn er am Leben bleiben soll. Bei einem Kontrollgang durchWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Auferstanden (Schwarzes Blut 1) – Melanie Vogltanz

Ein stimmiger Mix aus Dark-Fantasy und History Willkommen in Wien des Jahres 1365. Hier lebt die junge Elyssas zusammen mit ihrem Cousin bei ihrem Großvater. Die Pest raubte ihr die Eltern. Jetzt arbeitet sie im Gasthaus ihres Opas und bringt sich selbst auf der grünen Wiese im nahegelegenen Wald den Schwertkampf bei. Eines Tages ist das recht unbeschwerte Leben vorbei. Unheimliche Gäste suchen das Haus heim, bringen Gewalt und Tod. Bluttrinker, sogenannte Strigoi morti und Strigoi vii, metzeln alle Bewohner nieder. Lediglich Elyssas und ein wehrhafter Dominikaner-Mönch überleben und fliehenWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Wölfe wie wir (Nordblut, Bd 1) – Mira Valentin

Drei Morde, drei Männer und ihre Familien Jorunn, acht Jahre jung, hört die qualvollen Schreie ihrer Mutter, deren Wehen nicht enden wollen. Aus dem Haus kommt ihr Vater Sven mit einem blutigen Messer und einem Neugeborenen, den Jorunn im tiefen Wald den Göttern opfern soll. Erik der Rote schickt seinen ältesten Sohn Leif auf den Weg, von Sven die Bettpfosten zurückzufordern, die er allerdings im Spiel gegen ihn verloren hatte. Erik liebt die Sklavin Brida, die ihm seine Lieblingstochter Freydis geboren hat. Brida kommt durch seine Schuld im Meer zuWeiterlesen