Schlagwort: Deutschland

ShowSlider, Veranstaltungen

Phantastikpreis der Stadt Wetzlar 2022

Im Jahr 2020 berichtete Phantastisch-Lesen das letzte Mal über den Phantastikpreis der Stadt Wetzlar. Es ist ein Jury-Preis, den vor allem die Qualität und Vielschichtigkeit der nominierten Bücher auszeichnet. Phantastik und Gesellschaftskritik Im Jahr 2020 gewann mit Joana Osmans Buch „Am Boden des Himmels“ ein Werk, das die Konfliktsituation zwischen Israelis und arabischen Bürger:innen einerseits schonungslos konkret beschreibt, andererseits in ein märchenhaftes, hoffnungsvolles Licht taucht. Letztes Jahr, 2021, gewann das Buch von Katharina Köller „Was ich im Wasser sah“. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die den Krebs besiegte und aus WienWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Drachenkönigin – Charlotte Charonne

Rasante Urban-Fantasy mit intimen Einblicken ins Reich der Mitte Als Abkömmling von Eltern unterschiedlicher Ethnien hat man es nicht leicht. Jade kann ein Lied davon singen. Seitdem sie in Deutschland in die Schule gekommen ist, wird sie wegen ihres anderen Aussehens gehänselt, abgelehnt, ja gemobbt. Sie kann doch nichts dafür, dass sich ihr deutscher Vater einst beim Forschungsaufenthalt in China in eine Chinesin verliebt und geheiratet hat. Sie zieht sich zurück, lernt aus schierer Verzweiflung und findet im Kung Fu Training Halt. Das Abi besteht sie als beste Abiturientin ihrerWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Lemmy Lokowitsch-Das Syrikon-Projekt – Laura Dümpelfeld

Ein phantastischer Krimi mit gesellschaftskritischen Zügen Lemmy Lokowitsch ist Enthüllungsreporter beim Hornstädter Boten, allerdings kein besonders erfolgreicher. Seine Chefredakteurin will ihn feuern, wenn er nicht innerhalb von zwei Wochen eine gute Story abliefert. Zu Lemmys Glück meinte es das Schicksal gut mit ihm und offeriert gleich zwei Chancen auf einen skandalträchtigen Artikel. Beide drehen sich um das Syrikon-Projekt. Schwägerin Sid arbeitet als Ärztin für das Militär im Krisengebiet Kari und fragt sich, warum die Rebellengruppe Iashem auf einmal über Waffen verfügt, die sie vorher nicht hatte. Macht der Waffenhersteller ThertesWeiterlesen