Der Circle – Dave Eggers (Hörbuch)

Schöne neue Welt im hier und jetzt

Der Circle - Dave Eggers ©Hörbuch Hamburg
Der Circle ©Hörbuch Hamburg

Der Roman „Der Circle“ von Dave Eggers galt schon kurz nach seinem Erscheinen als moderner Dystopie-Klassiker à la George Orwell „1984“ oder Huxleys „Schöne neue Welt“. Im Gegensatz zu diesen Werken entwarf der Schriftsteller Dave Eggers, als er „The Circle“ schrieb, allerdings kein weit in der Zukunft liegendes Weltbild, sondern entwickelte das bereits 2013 existierende weiter. Eggers schaute in die Welt der Social Media Konzerne wie Facebook oder Google: global agierende, allgegenwärtige Unternehmen, die unsere Gesellschaft vernetzten und mit persönlichen Informationen Geschäfte machen. Die jedem Menschen auf der Erde digitale Interaktionsplattformen zur Verfügung stellen und so die Art und Weise unserer Kommunikation prägen  – und gar lenken?

weiterlesen

Der Circle - Dave Eggers (Hörbuch)
Dave Eggers, Sprecher Torben Kessler
Phantastik Plus
Hörbuch Hamburg
2014
10 Stunden, 2 Minuten

Funtastik-Faktor: 67

Dieser Volkszähler – China Miéville

Feinsinniger Grusel aus der Postapokalypse

Dieser Volkszähler - China Miéville © Liebeskind Verlag
Dieser Volkszähler © Liebeskind Verlag

China Miéville erzählt hier die Geschichte eines neunjährigen namenlosen Jungen, der mit seinen Eltern auf einem Berg in der Nähe eines Dorfs lebt. Die Welt ist postapokalyptisch, wo sich der Handlungsort befindet, wird nicht näher definiert. Es ist die Zeit nach einem verheerenden Krieg, die verbliebende Bevölkerung kämpft ums Überleben.

„Meine Mutter hat meinen Vater umgebracht!“ [S. 9]

Oder war es doch umgekehrt? Voller Panik und Entsetzen ist der Junge den Berg hinab in das Dorf gelaufen. Doch die juristische Instanz beschränkt sich dort auf einen Fensterputzer, einen Jäger und eine Lehrerin.

weiterlesen

Dieser Volkszähler
China Miéville (Übersetzung Peter Torberg)
Phantastik Plus
Liebeskind Verlag
November 2016
176

Funtastik-Faktor: 88

Der goldene Schwarm – Nick Harkaway

Wie aus einem Uhrmacher ein Gauner und aus einer alten Lady eine Superspionin wird

Der goldene Schwarm Cover © Knaus Verlag
Der goldene Schwarm Cover © Knaus Verlag

Joshua Joseph Spork ist nicht gerade stolz darauf, dass sein Vater Mathew Spork einst einer der gefürchtetsten Gauner Londons war. Deswegen hat er das Antiquitätengeschäft für mechanische Gerätschaften und Uhren von seinem Großvater Daniel übernommen. Joe restauriert die verschiedenartigsten Uhrwerke und Automaten und lebt in seiner Werkstatt im Hafenviertel Londons ein friedliches Leben. Bis zwei Herren, der eine dick der andere dünn, aufkreuzen  und des Großvaters Sortiment kaufen wollen. Diesem seltsamen Besuch folgt ein noch seltsamerer, ein komplett verschleierter Mann sucht „Das Buch der Hakote“.

Jenes Buch hat Billy Friend seinem Freund Joe übergeben, es ist Bestandteil einer äußerst komplexen Apparatur. Mit dem Eremiten Ted Sholt komplettiert Joe dieses filigran gebaute Wunderwerk und nach dessen Aktivierung fliegen Schwärme von mechanischen Bienen in die Welt hinaus. Ein Ereignis, das Billy Friends Leben kosten, Joes komplett auf den Kopf stellen und die Menschheit an die Schwelle des Untergangs bringen wird.

weiterlesen

Der goldene Schwarm
Nick Harkaway
Phantastik-Plus
Knaus Verlag
2014
608

Funtastik-Faktor: 93