Schlagwort: Liebe

Fantasy, ShowSlider

Blutfelsen – Ju Honisch

Vergessenes Wissen – ein Verhängnis Das Tal Reyalun ist ein riesiges Archiv und eine Enklave des Wissens, das nicht existiert. Zumindest weiß niemand in den acht Reichen der Klingenwelt, dass es diesen streng abgeschotteten Ort gibt. Wer ihn zufällig entdeckt, kann nicht darüber berichten, denn er wird getötet. Dieses Schicksal sollte auch den Kämpfer Deruonn ereilen, als er in den Höhlen vor Reyalun auftaucht. Doch es hatte andere Pläne. Die junge Shernay, eine besonders begabte Studentin und künftige Archivarin, verliebt sich in Deruonn und flieht mit ihm. Die Bewahrer undWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Die Chroniken von Azuhr–Der Verfluchte – Bernhard Hennen

Der Sog der Wörter Erzpriester Lucio Tormeno beschert seinen Nachkommen ein grausiges Erbe. Um das Land vor der Pest zu retten, lässt er eine Stadt abriegeln und samt ihrer Bewohner in Flammen aufgehen. 53 Jahre später übt sein Sohn Nandus das Amt des Erzpriesters in der Nachbarstadt Dahlia gnadenlos aus. Dessen stolze Hoffnungen liegen auf seinem jüngsten Sohn Milan, der ihm im Amt folgen soll. Er erzieht ihn mit Schlägen und Demütigungen. Der 15jährige Milan fällt der verfeindeten Schwertherzogin in die Arme. Sie will ihn auf ihre Seite ziehen. DieWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Das Silmarillion – J.R.R. Tolkien

Die mythologische Grundfeste für Mittelerde J.R.R. Tolkiens Werk „Das Silmarillion“ geht zurück auf eine Skizze aus dem Jahr 1925, jedoch lassen sich einzelne Bausteine bis in die Zeit des Ersten Weltkrieges nachweisen. Tolkien konnte das Werk nicht bis zu seinem Tod im Jahr 1973 beenden. Sein Sohn Christopher hat es aus dem Nachlass im Jahr 1992 bei HarperCollins erstveröffentlicht. In einem im Buch teilabgedruckten Brief von 1951 an den Lektor Milton Waldman schreibt Tolkien, das Konzept des Silmarillion sei die Entwicklung einer Mythologie für England, die der griechischen, keltischen, romanischen,Weiterlesen