Schlagwort: Liebe

Allgemein, Interview, ShowSlider

Videointerview mit Bernhard Kempen

Herzlich Willkommen zum YouTube Kanal von phantastisch-lesen Ab sofort bietet phantastisch-lesen zu den bewährten Textbeiträgen auch Video-Artikel an. Den Anfang macht ein spannendes Video-Interview, das Amandara M. Schulzke mit dem Autor, Übersetzer und Kabarettisten Bernhard Kempen führte. Die beiden plauderten darüber, wie Bernhard zu seinem ersten Übersetzungsauftrag kam, wie viele Bücher er von Terry Pratchett übersetzt hat und warum er damit wieder aufhörte. Außerdem erzählt er, wie es ihn nach Berlin verschlug, und warum er sich zuweilen in Barbara verwandelt. Natürlich stellt Bernhard Kempen den Auftaktroman „Arkadia“ seiner „Greedy“ TetralogieWeiterlesen

Allgemein, Fantasy, ShowSlider

Celestial City – Jahr 1 (Akademie der Engel 1) – Leia Stone

Engel, Dämonen, eine Akademie und ein dunkles Geheimnis – ein Erfolgsgarant? Vor dreizehn Jahren geschah es über und in der Stadt, die damals als Ort der Engel, Los Angeles, bekannt war: Der Krieg im Himmel verlagerte sich auf die Erde. Seitdem werden den Menschen Kräfte verliehen, die man früher als magisch bezeichnet hätte. Es gelang den Engeln zumindest dafür zu sorgen, dass sich diese Kräfte erst nach achtzehn Jahren zeigen. Zur entsprechenden Erweckungszeremonie versammeln sich die Jugendlichen auf der ganzen Welt in großen Stadien, um zu erfahren, mit welcher GabeWeiterlesen

Fantasy, Science-Fiction, ShowSlider

Wir sind die Bunten-Erlebnisse auf dem Festival-Mediaval – Amandara M. Schulzke (Hrsg)

Bunt und vielfältig erzählt das Festival Mediaval Die Herausgeberin der Anthologie „Wir sind die Bunten“, Amandara M. Schulzke, brennt für das Literaturzelt auf dem Festival-Mediaval. Das Mittelalter-Festival in Selb auf dem Goldberg, das seit 2008 an jedem zweiten Septemberwochenende steigt, zählt der Reader’s Digest zu den acht schönsten Festivals in Europa. Und das Literaturzelt wird in dem Artikel bei RD explizit lobend erwähnt. Ich durfte auf den letztjährigen Buchmessen und BuCons live beobachten, wie viel Leidenschaft Amandara als Organisatorin in die Autoren-Akquise für dieses Projekt hineinsteckte. Von der Idee, eineWeiterlesen