Schlagwort: Poesie

Fantasy, ShowSlider

Die Fließende Karte (Silbermeer-Saga Bd. 2) – Katharina Hartwell

Der Weg zur eigenen Identität Zum Einstieg in den zweiten Band der „Silbermeer“-Saga, „Die Fließenden Karte“ erzählt Teofin von seinem Weg nach Akoban, zu Edda. Zunächst landet er als Schiffbrüchiger auf einer Insel und trifft auf die Schwestern Agatha und Lor. Genau die, die in seinem Heimatdorf Colm als Göttinnen verehrt werden. Von ihnen erfährt er, dass er eine besondere Begabung hat und einen anderen Weg als den geplanten, einschlagen sollte. Doch es zieht Teofin zu Edda. Mit einem ergaunerten Schiff segeln Edda, Goldzahn und Teofin nach Bela Haven, umWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Der König der Krähen (Silbermeer Saga Bd.1) – Katharina Hartwell

Der Weg ist das Ziel Edda und Tobin leben im Küstendorf Colm. Ihr Tagewerk besteht darin, in Bottichen mit Stampfern Rohcolmin aus Fischhäuten zu schlagen. Colmin ist ein Gift und eine Medizin, das Händler ins gesamte Inselreich Farland verkaufen und den Menschen an der Küste den Lebensunterhalt sichert. Edda und Tobin sind Außenseiter. Angeblich fand der Fischer Ruben sie als Findelkinder an der Kapelle und nahm sie bei sich auf. Woher genau sie kommen, weiß niemand. Dass Tobin Angst vor dem Meer hat und somit niemals ein guter Fischer werdenWeiterlesen

Phantastik Plus, ShowSlider

Dunkle Ziffern – Diana Kinne, Fabienne Siegmund, Isa Theobald (Hrsg)

Verzweiflung, (Un)schuld und Hoffnung „Dunkle Ziffern“ ist eine Anthologie, die Geschichten um menschliche Schicksale erzählt, die hinter sogenannten Dunkelziffern verschwinden. Dazu gehören Missbrauchsopfer, aber auch jene, die an Krankheiten leiden oder in einer seelischen Krise stecken. Menschen, die unsere ach so perfekte Gesellschaft nicht sehen möchte. Die Herausgeberinnen (Diana Kinne, Fabienne Siegmund, Isa Theobald) und AutorInnen verzichten auf eine Entlohnung. Die Einnahmen aus dem Verkauf des Buchs gehen an „Dunkelziffer e.V.“. Der Verein bietet seit seiner Gründung 1993 den Betroffenen und ihren Vertrauenspersonen Hilfe und Beratung an und macht durchWeiterlesen