Schlagwort: Krieg

Fantasy, ShowSlider

Blutfelsen – Ju Honisch

Vergessenes Wissen – ein Verhängnis Das Tal Reyalun ist ein riesiges Archiv und eine Enklave des Wissens, das nicht existiert. Zumindest weiß niemand in den acht Reichen der Klingenwelt, dass es diesen streng abgeschotteten Ort gibt. Wer ihn zufällig entdeckt, kann nicht darüber berichten, denn er wird getötet. Dieses Schicksal sollte auch den Kämpfer Deruonn ereilen, als er in den Höhlen vor Reyalun auftaucht. Doch es hatte andere Pläne. Die junge Shernay, eine besonders begabte Studentin und künftige Archivarin, verliebt sich in Deruonn und flieht mit ihm. Die Bewahrer undWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Die 13 Gezeichneten – Judith und Christian Vogt

Freiheit für Sygna, zurück zur Magie Die Handwerkerstadt Sygna ist nach der Eroberung durch Kaiser Yulian Teil des großen Reichs Aquintanien. Die magischen Zeichen der Zünfte haben die feindlichen Musketen nicht aufhalten können. Doch es regt sich Widerstand in den Straßen und Tavernen Sygnas. Ein ehemaliger Schreiner, Ignaz Dreifinger, ist der Anführer einer Rebellengruppe. Zu ihm gehören die Schmiedin Elisabeda, der Dichter Ismayl, der Müllerbursche Neigel, und das Straßenkind Jendra. Als Verstärkung rekrutieren sie mit einer List und ohne dessen Einverständnis den Schwertfechter Dawyd. Mit dem gelernten Kämpfer befreien sieWeiterlesen

Science-Fiction, ShowSlider

Vor dem Fall – Francis Knight

Rojan Dizon bringt Licht ins Dunkel Rojan geht seiner Profession als Schmerzmagier weiterhin im Geheimen nach, obwohl die Magie in Mahala nicht mehr offiziell verboten ist. Mit Pasha, dem im Auftaktband „Weg ins Nichts“ befreiten Schmerzmagier aus der Unterstadt, hält er notdürftig die Energieversorgung aufrecht. Doch Mahala braucht dringend mehr Schmerzmagier. Geeignete Kandidaten, junge Menschen, die gerade ihre Fähigkeiten entdecken, fallen jedoch Mordanschlägen zum Opfer. Die Unterstädter drängen in die armen Gebiete der Oberstadt und sind dort nicht gern gesehen. Das ‚Fremde‘ empfinden die Bürger Mahalas als Bedrohung. Allein VaterWeiterlesen