Michael Chabon

Michael Chabon wurde am 24. Mai 1963 Washington D.C. geboren und wuchs in Columbia, Maryland auf. Er ist jüdischer Abstammung und seine Familie hat polnische, litauische und russische Vorfahren. Im Alter von 10 Jahren begann er Geschichten zu schreiben, Sir Arthur Conan Doyle war sein großes Vorbild. An der Universität Pittburgh machte Chabon einen Bachelor Abschluss in Englisch und ging schließlich an die Universität von Kalifornien, wo er Kreatives Schreiben studierte und mit einem Master of Fine Arts abschloss. Sein Professor vermittelte Chabons Abschlußarbeit an einen Agenten, der sie an einen Verlag verkaufen konnte. So wurde „Die Geheimnisse von Pittsburgh“ 1988 Michael Chabons erster erfolgreicher Roman.

Phantastische Literatur von Michael Chabon

Alternativwelten

Die Vereinigung jiddischer Polizisten 2008

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.