Joe R. Lansdale

Joe Richard Lansdale wurde am 28. Oktober 1951 in Gladewater, Texas geboren. In den 70er Jahren begann Joe R. Lansdale Kurzgeschichten zu veröffentlichen, die ein lakonischer Stil und ein schnelles Erzähltempo kennzeichneten. Später in seinen Romanen kamen noch beißende Ironie, ein Faible für absurde Situationen und eine schrille Überzeichnung der Charaktere als Markenzeichen hinzu. In Lansdales Geschichten prallen oft Wirklichkeit und Mythos aufeinander, egal ob das historische oder moderne Texas Schauplatz der Handlung ist. Lansdale schreibt Krimis, Thriller, Horror, Science-Fiction und auch die Stories für Comics (Batman-The Animated Series). Er heimste eine Reihe von Literaturpreisen ein, wie zum Beispiel den British Fantasy Award, den American Horror Award und den Edgar Award. Einem breiten Publikum wurde Joe R. Lansdale mit der hardboiled Krimi-Serie „Hap und Leonard“ bekannt. Der Autor lebt mit seiner Ehefrau Karen in Nacogdoches, Texas und ist ein anerkannter Meister der Martial Arts.

Phantastische Literatur von Joe R. Lansdale

Horror

Batman-Serie

Batman-Tanz in den Tod 1992
Batman-Captured by Engines 1992
Batman-Terror on the high skies 1992

 

Der Teufelskeiler 2008
Sturmwarnung 2005
Der Gott der Klinge 2007
Straße der Toten 2013

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.