Schlagwort: Magie

Fantasy, ShowSlider

Der Totengräbersohn – Sam Feuerbach

Voller exquisiter Spitzfindigkeiten Der Totengräbersohn Farin bekommt vom Dorfschulzen die Leiche von Gerlunda geliefert, damit er sie für die Bestattung fertig macht. Sie war in dem Dorf namens Haufen als Hexe verschrien. Sein Vater säuft derweil im Wirtshaus. Seltsame alte und frische Narben entdeckt er auf ihrem Körper – und ein Amulett. Das hängt er sich einfach mal um. Zu ihrer Beerdigung erscheint ein anmaßender Unsympath – der Rabe Er sucht irgendetwas. Das Amulett, so vermutet Farin. In der weit entfernten Hauptstadt Nabenstein kassiert zur selben Zeit die junge ArossWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Die Gefährten – David Eddings

Klassische Questen-Fantasy in Neuauflage – nach wie vor gute Unterhaltung Es war die erste goldene Ära der Fantasy – die Rede ist von den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die Taschenbuchverlage entdeckten die Fantasy als neues Marktsegment, zahlreiche Reihen wurden gestartet und in Serie verlegt. Was bei Heyne mit Howards „Conan“ und Normans „Gor“ seinen Anfang nahm, erklomm bei Goldman mit Feists „Midkemia“ die Bestsellerlisten. Was bei Pabel in der „Terra“ Fantasy Reihe ihren Niederschlag fand, überzeugte bei Bastei mit Piers Anthonys „Xanth“. Die Epische Fantasy führte schließlich auch dieWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Geister auf der Metropolitan Line – Ben Aaronovitch

Ein Polizist und Magier in der großen Stadt Als Polizist und praktizierender Magier hat Peter Grant schon einiges erlebt. Er sprach mit Flüssen in Menschengestalt, entdeckte ungeahnte übernatürliche Seiten an seiner Heimat London und legte diversen Gesetzesbrechern das Handwerk. Einer der Flüsse der Stadt wurde seine Lebensgefährtin. Er kennt eine Haushälterin mit zu vielen spitzen Zähnen im Mund und besitzt einen Hund, der Magie riechen kann. Doch selbst ein so erfahrener Ermittler trifft immer noch auf Überraschungen. So zum Beispiel in seinem neuesten Fall. Denn auf der Metropolitan Line derWeiterlesen