Tanya Huff

Als Tanya Sue Huff wurde die kanadische Autorin 1957 in Halifax, Nova Scotia, Kanada geboren. Aufgewachsen ist sie in Kingston, Ontario und verkaufte dort mit zehn Jahren zwei Gedichte an die Zeitung. Sie arbeitete als Köchin bei der kanadischen Marine und studierte anschließend Radio and Television Arts in Toronto, wo sie lange Jahre lebte. Danach arbeitete sie in einem Spielegeschäft und in einem alt eingesessenen Buchladen für Science-Fiction und Fantasy. Während dieser Zeit begann sie mit dem Schreiben, erst Kurzgeschichten, dann Romane, die nach und nach veröffentlicht wurden. Nach dreizehn Jahren in der Metropole Toronto zog Tanya Huff 1992 aufs Land, irgendwo in Ontario. Dort lebt und schreibt sie mit ihrer Partnerin, der Fantasy-Autorin Fiona Patton und vielen Katzen.

Phantastische Literatur von Tanya Huff

Fantasy

Victoria Nelson

Blutzoll 2004
Blutspur 2002
Blutlinien 2004
Blutpakt 2003
Blutschuld 2004
Blutbank (Stories) 2008

Enchantment Emporium – Die Hexen-Chroniken

Der Hexenladen 2012
Wilde Wege 2014

Steampunk

Die Silbernen 2015

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.