Kategorie: Horror

Horror, ShowSlider

Something She Lost – Christopher Golden

Ein subtiler Haunted House Spuk Man denkt sich ja wirklich nichts Schlimmes, wenn man an Halloween kostümiert zu einer Party fährt. Ein bisschen Grusel darf gerne sein. Nach ein paar vergnüglichen Stunden geht es dann wieder ab nach Hause und alle sind glücklich. So auch bei Michael Dansky und seiner Frau, die müde gen Heimat unterwegs sind, als Michael um ein Haar ein mitten auf der Straße stehendes, kleines Mädchen überfährt. Er kann den Wagen gerade noch rechtzeitig anhalten, nichts Ernstes passiert. Was aber das Kind mitten in der NachtWeiterlesen

Allgemein, Fantasy, Horror, Science-Fiction, ShowSlider

Die fünf besten in 2018 gelesenen Bücher

Das Jahr 2018 war für mich ein sehr ergiebiges und interessantes Bücherjahr. Ich habe neue Phantastik-Sparten  wie den Afrofuturismus entdeckt. Ich habe ein lange vernachlässigtes Genre erneut zu schätzen gelernt: den Cyberpunk. Und ich habe langjährige Freunde nach fast 30 Jahren wiedergesehen. Und damit wären wir schon beim ersten Top-Five Titel Die Hexenholzkrone-Teil 2 – Tad Williams, Funtastik-Faktor 85 Tad Williams „Hexenholzkrone Teil 2“ begleitete mich zum Jahreswechsel 2017-2018. Die Fortsetzung der Osten Ard Saga hatte lange Jahre auf sich warten lassen. „Die Hexenholzkrone“ zu lesen,  fühlte sich an wieWeiterlesen

Horror, ShowSlider

Feuertaufe – Sonja Rüther, Konrad Hollenstein

Gruselige Morde in einer utopischen Version der USA Wer wünscht sich nicht, dass die jüngste Historie der USA einen anderen Verlauf genommen hätte? Einen der nicht Donald Trump zum Präsidenten auserkoren hätte. Ein Alternativweltszenario der USA ist der Rahmen der Geschichte in „Geistkrieger – Feuertaufe“. Doch es geht nicht um Donald Trump, sondern um die Ureinwohner Nordamerikas. Die haben sich in dem Roman erfolgreich gegen die Invasoren aus Spanien und England zur Wehr gesetzt und ihren eigenen Staat gegründet. Powtanka ist eine Art Utopia. Die Powtankaner leben im Einklang mitWeiterlesen