Aktionstour zum Hörbuch „Aschamdon“ – Teil I der Amizaras-Chronik

Aktionstour "Aschamdon" - Teil I Amizaras-Chronik, Valerian Çaithoque

Herzlich willkommen

Liebe Leserinnen und Leser,

hiermit möchte ich Euch herzlich zur Aktionstour zum Hörbuch  »Aschamdon«- Teil I der Amizaras-Chronik von Valerian Çaithoque einladen. Vom 13. bis zum 18. März 2017 habt ihr Gelegenheit, spannende und informative Artikel zum Hörbuch »Aschamdon« auf vier Blogs zu lesen und zu sehen.

Zum Hörbuch »Aschamdon« (Amizaras-Chronik, Teil I)

Rafaela jagt dem Geheimnis des ewigen Lebens nach. Atila glaubt, den Schlüssel für grenzenlosen Reichtum und Ruhm in den Händen zu halten. Sie folgen einer rätselhaften Spur, die sie durch die Epochen der Menschheitsgeschichte führt. Doch bevor sie das mehr als 40.000 Jahre alte Geheimnis lüften können, geraten sie zwischen die Fronten eines Krieges, den die übermenschlichen Ariach seit Äonen austragen.

weiterlesen

Aschamdon – Phantastische Welt oder Phantastisches in unserer Welt?

Aktionstour zum Hörbuch Aschamdon – Teil I der Amizaras-Chronik

Aktionstour "Aschamdon" - Teil I Amizaras-Chronik, Valerian Çaithoque
Wie unterscheidet sich High-Fantasy von Urban-Fantasy?
Wie unterscheidet sich High-Fantasy von Urban-Fantasy? Was zählt zur Urban-Fantasy und wie passt das Hörbuch „Aschamdon“ – Teil I der Amizaras-Chronik von Valerian Çaithoque in diese Einordnung? Dieser Artikel zur Aktionstour beschäftigt sich damit, welche Geschichten wir in der Urban-Fantasy finden und inwiefern „Aschamdon“ in Bezug auf das Genre etwas Besonderes ist.

High-Fantasy – Urban-Fantasy?

weiterlesen

Die Fantasywoche vom 6. – 12. Februar 2017

© Marie Graßhoff für Fantasywoche
© Marie Graßhoff für Fantasywoche

Live-Lesungen im Netz

Für die Liebhaber Phantastischer Literatur ist das Angebot an Lesungen oft mager. In Köln und Umgebung wird der Fan bei einer Reihe von Conventions wie RPC, MagicCon, FedCon im Lesungsprogramm fündig, doch im Angebot des zwei wöchigen Literaturfests LitCologne fehlen Lesungen mit Phantastik-Autoren meistens. Was kann man tun? Einfach die Fantasywoche im Internet besuchen. In diesem Jahr ist sie leider vorbei, doch im Februar 2018 wird es eine weitere Woche voller Fantasy-Lesungen im Netz geben .

weiterlesen