No Pflock – Andrea Weil

Die düsteren Seiten des Vampirseins

No Pflock - Andrea Weil © Fabylon-Verlag
No Pflock © Fabylon-Verlag

Das 19 Jahre alte Pickelgesicht Martin studiert im eher beschaulichen Eichstätt und wird klischeegerecht unter einer Brücke im Regen gebissen und in einen Vampir verwandelt. Damit hat sich das Klischee auch so ziemlich erledigt und deshalb verweigert die Autorin dieser Besprechung jede weitere Inhaltsangabe, weil selbst der Klappentext nach ihrem Geschmack schon zu ausführlich ist.

Endlich mal ein ganz anderer Vampirroman! Weg von den knackigen Schönlingen und Diven als Blutsauger. Weg von der Mischung aus skrupelloser Brutalität und tief empfundener Liebe, die dann natürlich einem Wesen fremder Art gebührt. Er ist ein wenig schwer einzuordnen, weil er Elemente aus Horror, Krimi, Dark Fantasy und Urban Fantasy vereint.

weiterlesen

No Pflock
Vampire-Band 1
Andrea Weil
(Urban)-Fantasy
Fabylon-Verlag
Januar 2017
217

Funtastik-Faktor: 74

Herbstbringer – Björn Springorum

Düster und stürmisch

Herbstbringer © Baumhaus Verlag
Herbstbringer © Baumhaus Verlag

Nachdem Emily von der Familie Lanceheart adoptiert wurde, hätte für sie eigentlich das Leben eines ganz normalen Vorstadt-Teenagers beginnen können. Im Waisenhaus Sheltering Tree hatte Emily zwar kein unglückliches, aber doch einsames Leben geführt. Doch nun hatte sie eine gleichalterige Schwester, die ihr beibrachte, was für Mädels in ihrem Alter wichtig war: Klamotten, Musik und natürlich Jungs. Das Emily als Mädchen ohne jegliche Erinnerung an die Vergangenheit etwas Geheimnisvolles hatte, störte Sophie nicht. Sie war selbst von der fixen Idee besessen, dass ihre verschwundene Freundin Anne noch lebte. Auch ihr bester Kumpel Jake war ein Außenseiter, der bei seinem verrückten Großvater wohnte. Als Emily und Jake sich begegneten, schienen sich Seelenverwandte gefunden zu haben. Jakes Großvater reagierte hingegen äußerst erschrocken auf den Neuzugang im Dorf Woods End. Er glaubte offenbar, dass Emily identisch sei mit einer Verstorbenen, über die ein Zeitungsartikel aus dem Jahr 1833 berichtete.

weiterlesen

Herbstbringer
Björn Springorum
Horror/Dark-Fantasy
Baumhaus Verlag
2013
384

Funtastik-Faktor: 70