Schlagwort: Vampire

Fantasy, ShowSlider

Flapperblut – Tanja Karmann

Dramatische Urban-Fantasy an einem faszinierenden, leider kaum genutzten Schauplatz Berlin in den 20er Jahren des letzten Jahrtausends. Die Metropole gehört zu den angesagtesten, ach was sage ich, vielmehr ist sie die angesagteste Hauptstadt der Welt. Die Schönen, die Reichen, die Sternchen und Stars zieht es an die Spree, New York, London und Paris blicken neidisch nach Deutschland. Es ist die Zeit des Jazz. Die sogenannten Flappermädchen, junge Frauen mit kurzen Haaren, kurzen Röcken und Absatzschuhen, genießen ihr Leben. Sie halten sich nicht an das überholte Frauenbild, sondern trinken Alkohol, rauchenWeiterlesen

Fantasy, ShowSlider

Das Reich der Vampire – Jay Kristoff

Der Sog der Düsternis Der Königsmörder und das Monster sitzen sich in einer Gefängniszelle im Turm gegenüber. Das Monster, ein Eisblut, so werden in dem Reich Elidaen die Vampire genannt, hat den Auftrag, sich die Geschichte des Letzten der Silberwächter erzählen zu lassen. Für die unsterbliche Herrscherin über Wölfe und Menschen. Chevalier Gabriel de León ist völlig übermüdet, hungrig, umzingelt und verschwitzt vom Entzug. Denn als Sohn eines Vampirs und einer menschlichen Frau braucht er seine tägliche Dosis Blut oder Sanctum. Die heilige Bruderschaft der Silberwächter war die einzige, dieWeiterlesen

Phantastik Plus, ShowSlider

Woman, Eating – Claire Kohda

Zimmer ohne Aussicht, Leben vielleicht auch Die Protagonistin des Romans heißt Lydia, ist 23 Jahre alt und Vampirin. Ihr Vater war ein japanischer Künstler, ihre Mutter ist eine Vampirin aus dem heutigen Malaysia und, aufgrund ihres Alters, dem vorhergehenden Kolonialgebiet British Malaya. Lydia ist bei ihrer Mutter in England aufgewachsen. Die vampirische Existenz ist der Grund für den Selbsthass der Mutter, die den Hass auf Lydia zu übertragen versuchte. In der Gegenwart der Erzählung liegt Lydias Mutter mit Alzheimer-Diagnose in einem Hospiz und hat keine Erinnerungen mehr an ihre Herkunft.Weiterlesen