Schlagwort: Deutscher Phantastik Preis

Steampunk

Die verlorene Puppe – Judith u. Christian Vogt

Explosive Mischung aus Steampunk- und Abenteuerroman Der Jubelruf „Fantástico Fabuloso Apocalíptico!“ bleibt den Trapezkünstlern des fliegenden Circo im Hals stecken, als während ihres Auftritts das Zirkuszelt Feuer fängt. Fremdländische Personen mit seltsamen Masken haben den Brand gelegt und entführen die Zirkus-Crew samt Luftschiff Apocalástica. Direktor Diaz, seine Künstler und ein Mammut können nur hilflos mit ansehen, wie das Luftschiff von der baskischen Küste auf das offene Meer hinaussteuert. Richtung Westen auf eine Fahrt, von der noch niemand zurückgekehrt ist. Auf der langen Überfahrt beginnen die Zirkusleute nicht nur den Entführern,Weiterlesen

Horror

Der Judas-Schrein – Andreas Gruber

Atmosphärisch dicht und äußerst spannend Der Wiener Kommissar Alexander Körner soll den brutalen Mord an einer Vierzehnjährigen aufklären. Ausgerechnet in Grein, seinem Heimatort, um den er seit 27 Jahren einen weiten Bogen macht. Doch Körner hat keine Wahl, da ihm ein Verfahren und die mögliche Suspendierung droht. Hat er sich doch von einem Verdächtigen die Dienstwaffe entwenden lassen. In der darauffolgenden Schießerei werden mehrere Beamte verletzt, bevor Körner den Schützen mit einem Schlag gegen den Kehlkopf ins Koma befördert. Titel: Der Judas-Schrein Autor: Andreas Gruber Genre: Horror Verlag: Luzifer-Verlag Erscheinungsdatum:Weiterlesen

Fantasy

Die Rückkehr der Kriegerin – Susanne Pavlovic

Gute klassische High-Fantasy, die einfach Spaß macht Das Gefühl nichts zu verlieren zu haben, bestimmt das Leben der Söldnerin Krona Karagin. Und doch hat sie dem Krieg auf den Südlichen Inseln aus moralischen Gründen den Rücken gekehrt und ist nach Bergen zurückgereist. Um sich über Wasser zu halten, nimmt sie den Auftrag der Erbin des Kaufmanns Markholt an. Jerinas verstorbener Onkel hat das wertvolle Erbe versteckt und ein abenteuerliches Rätsel konstruiert, das es zu lösen gilt. Krona rekrutiert dafür ein Team von Gefährten, einer geheimnisvoller, als der andere. Gemeinsam gehtWeiterlesen