Kategorie: Blogtour

Blogtour, Fantasy, ShowSlider

Der unmögliche Mord und andere phantastische Kriminalfälle – Hrsg. Tanja Karmann

Blogtour mit einer interessanten Herausforderung Normalerweise wissen Buchblogger, die ein Buch besprechen, von welchem Autor das Werk ist. Im Fall der Artikelserie zur Blogtour von »Der unmögliche Mord und andere phantastische Kriminalfälle« verhält es sich anders. Die Herausgeberin Tanja Karmann schickte vielen unterschiedlichen Bloggern ein Vorabexemplar und stellte uns eine Herausforderung: Wir sollten eine Erzählung auswählen, diese besprechen und versuchen herauszufinden, wer der Autor der Story ist. In dieser Version der Anthologie waren nur die Stories abgedruckt, ohne auch nur einen der Schriftsteller zu nennen. Eine Namensliste der beteiligten AutorenWeiterlesen

Blogtour, Interview

Werkstattbericht zur Entstehung von „Geistkrieger“

Phantastisch-lesen heißt Euch zur zur  „All Hallows Read“ Aktion 2018 herzlich willkommen. Alles wichtige über die Aktion, vor allem auf welche Weise ihr viele wunderbare Bücher gewinnen könnt, erfahrt ihr auf Tanja Karmanns Startbeitrag. „Verschenke ein Buch zu Halloween“ lautet das Motto dieser Blogtour und Gewinnaktion und auch ich stelle Euch ein Buch vor, das perfekt zu Halloween passt. Schon deshalb, weil der Schauplatz eine Alternativversion der USA ist und Geister eine wichtige Rolle spielen. In meinem Artikel spreche ich mit der Autorin Sonja Rüther über die Entstehung ihres RomansWeiterlesen

Blogtour

Ankündigung „All Hallows Read“ 2018

Auch in diesem Jahr gibt es die Aktion und Blogtour „All Hallows Read“, nach einer Idee von Neil Gaiman für deutsche Phantastik- und Gruselfans. Einmal mehr gilt das Motto: „Verschenke ein gruseliges Buch zu Halloween.“ Tanja Karmann hat ein wahrhaftig fettes Bücherpaket geschnürt. Mir fällt keine weitere Aktion ein, bei der es so viele tolle Bücher zu gewinnen gibt. Ein herzliches Dankeschön an die Verlage, die großzügig gespendet haben. Im Startbeitrag auf Tanjas Blog könnt ihr Euch selbst davon überzeugen, dass ich nicht übertrieben habe. Nutzt also die Chance, vieleWeiterlesen